Frage von wiekandassein, 194

Alles begann auf den klo (meine frage steht unten )?

Also ich bin heute auf klo gegangen und wollte mir halt die Hände danach waschen , das problem war halt das ich es nicht machen konnte weil vor dem waschbecken 9 mädchen standen und ich mich nicht getraut habe sie darauf anzusprechen mir platz zu machen ( sind solche assi mädchen gewesen ). Naja auf jeden fall dachte ich mir so ok dan wäscht du deine Hände halt später aber nein , sie liessen mich nicht in ruhe sie riefen zu mir zu ,,das mädchen mit ungewaschen Händen passt auf ihr werdet krank von ihr'' . Ich schäme mich jetzt total , was soll ich tun?

Antwort
von KadessaMepha, 105

Kontern wäre die Antwort gewesen. z.B. "Tja, wenn da neun Hühner um den Wasserpott gackern, geht das auch schlecht" oder so ähnlich. Im Vorfeld darum zu bitten mal eben an das Becken zu können wäre optimaler gewesen, weil dann eine bessere Position gegeben wäre. Ein bisschen Selbstbewusstsein antrainieren und auf dumme Kommentare freche Antworten geben kann schon viel helfen. 

Antwort
von freenet, 76

Brauchst Dich nicht zu schämen. Solchen Personen aus dem Weg zu gehen, das ist die vernünftigste Lösung. Die warten doch bloß auf eine Reaktion von Dir, um mit Dir Streit anzufangen. Egal, ob Du positiv oder negativ handelst. Die finden einen Grund, Dich zu brüskieren. Du hast sehr richtig gehandelt!

Antwort
von Holgi0567, 42

Mal im Ernst: Wer ein Klo verlässt, fasst üblicherweise die Türklinke bzw. den Türgriff an - oder zumindest die Tür in der Nähe des Griffes - und da sind garantiert MILLIARDEN von Bakterien drauf. Das relativiert den Sinn des Händewaschens doch sehr ;)

Antwort
von oblivion, 61

Beim nächsten mal laut und auffällig die Hände waschen, damit es alles sehen. 

Antwort
von Max7777777, 55

(Ja und ich steh drauf!) hättest du hinterher rufen müssen. Selbstbewusstsein ist alles auch wen nur gespielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten