Frage von Michi383, 69

Alles aus dem Windows 10 Autostart Menü entfernen?

Also ich habe einen relativ neuen Gaming PC jedoch ist er langsamer geworden. Nun möchte ich das wieder beheben indem ich das Autostart Menü leere. Kann ich alle Programme aus dem Autostart Menü entfernen die mir in Windows angezeigt werden? Oder Blocke ich dann auch Programme die notwendig sind für den Start von Windows oder die notwendig sind um den PC am laufen zu halten? Oder kann ich problemlos alles blocken damit der PC wieder etwas schneller wird?

Antwort
von Semichroma, 41

Du kannst alle Programme blockieren, solltest du aber nicht. Intel, AMD, Nvidia und Co. haben gerne Treiber/Programme im Autostart, die für dein System wichtig sind. Desweiteren wird das reine Entfernen von Programmen aus dem Autostart deinen PC nicht allzu immens verbessern, wenn, solltest du diese Programme evtl deinstallieren oder, wenn er sehr langsam ist, den PC einmal neu aufsetzen ;)

Antwort
von lutsches99, 34

auf keinen fall alle raus machen! Nur die, von denen du sicher bisst, dass du sie nicht brauchst. Zur Not im Internet nachschauen

Antwort
von KiliM2002, 37

Gebe bei Cortana in die Suche "msconfig" ein. Dort kannst du die Programme auswählen, die gestartet werden sollen!

Kommentar von Rakisch ,

bei Windows 10 gehst du dafür einfach in den Taskmanager..

Kommentar von onomant ,

Mit msconfig kann man Dienste deaktivieren, aber keine Programme

Antwort
von Simoris, 29

Zumindest am Anfang ist fast alles in dem Menu notwendig. Mit der Zeit (und neuen Programmen, die du installierst) kommt dann ein bißchen Unnötiges (aber u.U. praktisches) dazu. Rasunehmen solltest du nur Sachen, von denen du weißt, was sie machen, bzw. dass sie unrelevant sind.

Antwort
von GerdK2016, 23

Wenn Du alles da löschst sind viel Programme für die Nutzung nicht mehr da. Wenn du zB. Onedrive oder Acronis oder ein Passwortprogram zum surfen nutzt, wird dies fehlen. Aber im Grunde kannst Du alles deaktivieren. Da geht am einfachsten und übersichtlichsten mit Ccleaner. Da kanns du erst mal alles "deaktivieren" und bei Bedarf wieder aktivieren

Antwort
von Armin2208, 23

Du musst schauen, was du blockieren kannst oder nicht. Bei Dingen, wo du
dir unsicher bist, kannst du auch mal nachgooglen. Theoretisch könntest
du aber auch alles deaktivieren und schauen wie es dann läuft. Windows
wird davon nicht unbedingt beeinträchtigt, höchstens Treiber, dies
sollte jedoch kein großes Problem darstellen, da man diese auch wieder
aktivieren kann.

Im Task-Manager:

Task-Manager öffnen (Strg + Shift + Esc) -> "mehr Details" -> Autostart. Dort nicht benötigte Apps deaktivieren.

Im Startmenü:

C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\StartUp

Antwort
von bister88, 27

autostart im Taskmanager? Da kannst du alles ausschalten...

Du kannst es auch übers msconfig machen, da hast du auch nutzlose Dienste.

Kommentar von Michi383 ,

Ja das meine ich! Also da kann ich alles problemlos entfernen?

Kommentar von bister88 ,

Ja, was denn :D Taskmanager JA! msconfig, nur die normalen Dienste. Microsoft-Dienste anbehalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community