Frage von Finede, 30

Allergische Reaktion am tattoo?

Hallo! Habe mich vor einer Woche am Unterarm Innenseite tatoowieren lassen, jetzt fallen mir nur an DIESER Stelle ca. 10-12 Pickel auf, die etwas jucken. Hat hier jemand Erfahrungswerte? Oder gibt's hier vielleicht ein paar Hautärzte? Lg

Antwort
von VanLure, 12

Ein möglicher Grund ist die Farbe. Leider ist es heutzutage so das sehr viele Tattoofarben-Marken in China gefälscht werden. Unzwar so gut das nicht mal der Tätowierer mit der Flasche in der Hand sagen kann ob es sich um eine Fälschung handelt oder nicht.

Verantwortungsvolle Tätowierer die sich dessen bewusst sind kaufen direkt bei den Herstellern der Farben ein damit sie wirklich das echte und unbedenkliche Produkt bekommen. Wenn man seine Farben über einen Zwischenhändler bezieht kann es schnell sein das man was gefälschtes bekommt. In diesen Farben kann dann alles Mögliche drin sein, was auch allergische Reaktionan hervorrufen kann.

Ich empfehle den Hausarzt UND den Tätowierer zu besuchen. Vielleicht bekommt er ja auch von anderen Kunden so ne Rückmeldung.

Antwort
von precursor, 30

Ich habe ins Internet geschaut, und herausgefunden, dass daran auch der Tättowierer Schuld sein kann -->

http://www.tattoofellas.de/hygienevorschriften.html

Die Schrift auf der Webseite ist ziemlich klein, so dass du den Zoom / Bildvergrößerung in deinem Browser benutzen solltest.

Antwort
von DieTrulla0815, 17

Darf ich für ein paar Fragen stellen hatte das selbe Problem und war definitiv mit schuld

Kommentar von Finede ,

Moin. Warst du beim hautarzt?

Kommentar von DieTrulla0815 ,

Nein bei meinem Künstler der Farben ich hab die Salbe gewechselt und dünner gecremt damit würde es besser

Antwort
von lillymller9, 29

Ich würde auf jeden Fall den örtlichen Hautarzt und/oder meinen Tatoowierer (ich hab KEINE Ahnung wie man das schreibt...) und diese nach ihrem Rat fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten