Frage von MorthDev, 89

Allergisch gegen Chlor - Baden mit Tshirt?

Hallo, ich bin gegen irgendwas im Chlor allergisch.. Habe da aber nichts vom Arzt.. Also schon untersuchen lassen, da es nur juckt und er nichts findet leider nichts...

Jetzt wollte ich es versuchen mit Badeshirt zu baden und gucken, ob das besser geht.. Ist das sehr komisch und wie steht ihr dazu? Bin irgendwie verzweifelt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 49

Spontan habe ich zwei Anmerkungen

  • nach dem Baden jeweils immer direkt / gut duschen oder im See, Fluss baden (falls vorhanden)
  • allenfalls auch zwischendurch mal duschen, wenn ihr länger im resp.ums Wasser herumtobt :)
Kommentar von MorthDev ,

Wir machen fast durchgehend nur Schwimmen.. Ich kann da nicht zwischendurch gehen

Kommentar von gschyd ,

Meine Anmerkungen/Überlegungen waren nicht (ganz) optimal...

Fachlicher Artikel, Rat

Duschen Sie nach dem Chlorbad nicht zu lange und nicht zu heiß, um weitere Hautreizungen zu verhindern. Verwenden Sie dabei ein pH-neutrales Duschgel. Dr. Degenhardt empfiehlt gar, auf Duschgel gänzlich zu verzichten, wenn Sie am Morgen bereits mit Duschgel geduscht haben.

Um die typischen Symptome zu vermeiden, sollten Sie nach dem Schwimmen fetthaltige Cremes mit Urea oder Glycerin verwenden, um den Feuchtigkeitsverlust der Haut auszugleichen. Zusätzlich kann die Haut vor dem Schwimmen mit speziellen Hautschutzcremes vor der Austrocknung geschützt werden. Solche Cremes werden im Bereich des Arbeitsschutzes beispielsweise von Friseuren verwendet, deren Hände häufig in Kontakt mit Wasser kommen. Paraffinhaltige Fettcremes hingegen sind zur Verwendung vor dem Schwimmen ungeeignet, da sie die Poren verstopfen und der Schweiß so nicht mehr austreten kann.

http://www.t-online.de/ratgeber/reisen/reisetipps/id\_69818172/chlorallergie-sym...



Kommentar von Foloomi ,

Das kann doch jeder Idiot selber googlen

Kommentar von MorthDev ,

Danke :)

Kommentar von Foloomi ,

Bitte gerne

Kommentar von MorthDev ,

Er hat mir geholfen und gut ist ;)

Kommentar von gschyd ,

Herzlichen Dank für den Stern - freute mich sehr, wenn Du das Jucken reduzieren kannst

Antwort
von KimWebi, 51

Du bist nicht allergisch...

du bist nur besonders reizbar!

was dazu kommt ist das du gegen Chlor reizbar bist denn Chlor ist eine chemische Verbindung und nicht verdünnt sehr gefährlich!

Leider bin ich kein Arzt und kann dir bei dem Problem nicht richtig helfen 

sry

Kommentar von Havenari ,

"Chlor ist eine chemische Verbindung" - nein, Chlor ist ein Element. Allerdings wird in Schwimmbädern kein elementares Chlor verwendet, das hochgiftig ist, sondern Chlorsalze. Das ist wiederum etwas völlig anderes.

Kommentar von KimWebi ,

ja sry volkommen korekt sry

Antwort
von brido, 47

Bringt sicher nichts. Entweder bist Du allergisch auf Chlor (noch nie gehört) aber oder hast Du eine empfindliche Haut. Kein Grund zur Verzweiflung. Hol Dir einen Attest. 

Kommentar von MorthDev ,

Man kann es doch versuchen oder?

Kommentar von hauseltr ,

Versuch macht kluch! (klug)

Kommentar von MorthDev ,

Letzter Kommentar: Sollte hier nicht stehen. Ich kann mir doch nicht für ein halbes Jahr ein Attest holen, oder?

Kommentar von ichfragemich16 ,

Nein, brauchst du auch gar nicht. gschyd hat dir super gut geantwortet.

Kommentar von gschyd ,

Merci :)

Kommentar von ichfragemich16 ,

Gerne geschehen :)

Antwort
von Bademeisterin, 6

Auch durch das Badeshirt kommt Chlorwasser an die Haut. Such dir lieber ein Schwimmbad welches nicht mit Chlor desinfiziert

Kommentar von MorthDev ,

Ich kann mir schlecht beim Schulschwimmen ein Schwimmbad aussuchen..

Kommentar von Bademeisterin ,

In der Frage steht leider nichts vom Schulschwimmen drin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community