Frage von Flocky212, 65

Allergisch gegen Blondierung?

Hallo liebe Community!

Ich wollte mir am Montag einen Termin beim Frisör machen, um meine Haare zu blondieren.

Ich habe schon öfters ein Teil meiner Haare getönt und nur ein leichtes Jucken / Brennen verspürt. Aber es juckte nicht überall an der Kopfhaut, sondern nur an ein paar Stellen und das Jucken ist nur am Anfang, verschwindet aber dann wieder.

Kann es sein, dass ich nur leicht allergisch bin oder ist das Jucken am Anfang normal?

Die Blondierung ist ja etwas stärker, darum mach ich mir gerade ein paar Gedanken.

Stimmt das, dass man einen Test machen kann? Also, ein bisschen der Tönung mischen und auf eine Stelle des Unterarmes auftragen?

Grüßle von Flocky212

Antwort
von Dthfan00, 46

Moin Flocky212,
Das ist normal, da die meisten Tönungen auf chemischer Basis (Wasserstoffperoxid etc.) aufgebaut sind, reagiert ja das Haar (und evtl die Kopfhaut) damit, was evtl brennen kann.
Nicht weiter schlimm
Grüße
Dthfan00

Kommentar von Flocky212 ,

Vielen Dank für deine Antwort! ☺❤

Kommentar von Dthfan00 ,

Immer doch❤️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community