Frage von 12345671, 26

Allergiesche reaktion?

Ich habe gestern nachmittag haarentfernungscreme ins gesicht gemacht und zuu lange gewartet... Ich habe es abgewaschen und gesehen dan meine hat so rot war es brannte sehr ich habe es mit kaltem wasser abgewaschen und wundcreme drauf gemacht heute morgen bin ich waufgestanden und habe in den spiegel gesehen und es auch angefasst das es jtz nivht mehr brennt und sehr trocken ist ich glaube langsamm wird alles wieder gut ich brauche tipps von euch das es schneller heilt bis samstag.. Danke im voraus ps : das ist so etwas wie nesselsucht oderso...

Antwort
von Lilythecat, 6

Ich persönlich finde Haarentfernungscremes sowieso sehr schwierig. Wartet man zu kurz, bringt es nichts. Wartet man zu lange, hat man schmerzende Folgen. Außerdem wachsen die Haare meist nach ein paar Tagen wieder nach. Ich dachte auch, dass man diese Cremes eigentlich nicht am Gesicht anwenden darf, da es zu Aggressiv auf die sensible Haut im Gesicht reagiert und die Dämpfe in den Augen und Schleimhäuten brennen könnnen.

Kommentar von 12345671 ,

Alles ist wieder gut muahahaha 😂👌🏼

Antwort
von rommy2011, 13

fenistil gel drauf-cremen und cetiricin zum einnehmen, ist beides nicht rezeptpflichtig und du kannst die kleinsten einheiten nehmen, dann bist du das bis samstag los

Kommentar von 12345671 ,

Sehr vielen dank!

Kommentar von rommy2011 ,

aber gerne, und viel glück bei der behandlung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten