Frage von Lotte19, 10

Allergieauslöser: Hefe?

Welchen Einfluß hat Hefe in Lebensmitteln auf Allergiker?

Die Haut meiner Hände zeigt immer wieder kleine Bläschen,später offene Stellen, die sich entzünden , bluten und sehr schwer zuheilen. Manchmal schwellen die Hände ganz dick an. (Sie wirken dann doppelt so dick) Der Hautarzt hat die üblichen Tests übers Blut bereits gemacht .Ich koche selbst und esse keine Fertigprodukte. Bei diesem Ausschlußverfahren der Lebensmittel kam mir nun die Idee mit der Hefe. Egal welches Brot /Brötchen wir verzehen und bei wem wir es kaufen - überall scheint Hefe dabei zu sein. Kann Hefe der Auslöser meiner immer wiederkehrenden Probleme sein? Wenn ja, wie kann es nachgewiesen werden?

Antwort
von LiselotteHerz, 5

Es gibt Menschen, die keine Hefe vertragen, dazu gibt es jede Menge Beiträge im Internet, hier ein Beispiel

http://gesund-info.info/die-symptome-einer-hefe-allergie.html

Gekaufte Brote und Brötchen vom Bäcker enthalten immer Hefe. Im Kommentar stelle ich Dir mal einen Link rein, mit Rezepten für hefefreies Brot, das musst Du dann wohl oder übel selbst backen. lg Lilo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten