Allergie Test?1?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dein arbeitgeber muss den arztbesuch im dienst leider genehmigen, es ist eine abmeldung aus dem dienst, außer bei wirlichen notfällen (kollaps etc). im übrigen könnte der arbeitgeber dich zum durchgangsarzt schicken (also keine freie arztwahl). einen allergietest bei derselben gelegenheit ist so eine sache, denn dafür muss es schon ein  facharzt für allergologie sein (meist  dermatologen sind auch allergologen). solltest du wegen der op-folgen zum arzt gehen dürfen und krankgeschrieben werden, kannst du während der arbeitsunfähigkeit auch andere ärzte (allergologe) konsultieren. good luck, skyberlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?