Frage von Apfellolly, 22

Allergie sypmtome lindern?

Ich hab schon lange eine alleegie aber sonst juckt da nur der hals,die nase und augen rinnen und niesen eben. Doch hatte grad draussen ne mega allergische reakrtion mit ausschlag,atemnot,husten, bin knallrot angelaufen und richtig rinnender nase. Der hals war wie zugeschnürt aber das ist jetzt schon etwas besser aber der ausschlag wird eher schlimmer und meine augen sind mega geschwollen..was kann ich jetzt noch vorallem gegen den ausschlag machen.?

Antwort
von Jorge222, 14

Es wäre gut, wenn du mal zum Arzt gehen würdest. Vielleicht kann er dir mal ein Medikament verschreiben, oder für den Ausschlag eine lindernde Salbe. Auch kann man da so einen Test machen, damit man weiss auf was du allergisch bist, und dann ggf. eine Desensibilisierung durchführen.

Antwort
von FelixFoxx, 6

Lass Dir bitte vom Allergologen Medikamente verschreiben. Es gibt cortisonhaltige Medikamente für die Nase, die Augen und gegen Asthma.

Antwort
von Schnuppi3000, 10

Auf was bist du denn überhaupt allergisch?

Kommentar von Apfellolly ,

Gräser,roggen,beifuß..alles an graszeug was so wächst ich weiß selbst nichtmehr genau was alles

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Nimmst du frei verkäufliche Antihistaminika? Das wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit, die Symptome zu lindern. Außerdem solltest du es zur Zeit vermeiden, tagsüber rauszugehen (überall wird gerade gemäht). Sobald es regnet ist es draußen wieder 'sicher' für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community