Frage von faxfaxfax, 29

Allergie, oder doch nicht?

Moin

Ich bin Asthmatiker und habe folgendes Problem.

Gestern habe ich den Teppich in meinem Zimmer rausgerissen, und dementsprechend hat es auch gestaubt

Nachher war meine ganze Brust rot durch den Ausschlag und ich habe mir eine Aerius Tablette reingezogen.

Es wurde dannach besser, und ich konnte mit einem leichten "pfeiffen" in der Lunge wieder einschlafen.

Um 5 Uhr bin ich dann aufgewacht, mit massiver Schleimbildung und diesem Pfeiffen, ist das denn normal dass so stark verzoegert noch solche Symptome auftauchen?

Heute verlege ich Laminat und deshalb staubt das auch ein bisschen durch Saegen etc. und Zack, wieder massiver Ausschlag obwohl ich Aerius heute morgen eingenommen habe, was kann man da tun?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo faxfaxfax,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Antwort
von BEAFEE, 23

Das hört sich nach einer Hausstauballergie an....Aerius ggf. 2 x täglich einnehmen und vor allem eine Staubmaske bei diesen Arbeiten tragen und für ausreichende Belüftung sorgen.Sieh zu, dass Matratze und Bettzeug möglichst staubfrei bleiben.

Kommentar von faxfaxfax ,

Vielen Dank, werde ich so machen!

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community