Frage von steinmarder1234, 178

Allergie bzw. Unverträglichkeit bei Artischocke?

Ich hatte in den letzten 2 Wochen zweimal folgende Symptome : Es begann mit plötzlich auftretenden furchtbaren Magenkrämpfen/Koliken, Schweißausbrüchen. Dann kamen Schmerzen im Unterbauch mit starken Durchfällen dazu. Etwas später traten juckende Rötungen und Pusteln am ganzen Körper auf. Im Krankenhaus konnten weder Gallensteine noch irgendwelche anderen Auffälligkeiten festgestellt werden. Als ich die gleichen Beschwerden eine Woche später wieder hatte, habe ich überlegt, welche Gemeinsamkeiten es an beiden Tagen gab. Ich hatte an beiden Tagen- und nur da- jeweils ca. eine halbe Stunde vorher eine Artischockenkapsel (Aldi) zur Fettverdauung genommen. Mein Hausarzt bestätigte diese Möglichkeit und schlug einen Allergietest vor. Diesen konnte ich noch nicht machen, aber -auch weil ein kurz darauf eingenommenes Antiallergikum Wirkung zeigte und die Meinung durch Internetrecherche bestätigt wurde- bin ich sicher, dass ich auf zumindest einen Wirkstoff dieser Kapsel allergisch reagiere. Ich werde später über weitere Erkenntnisse informieren. Dies als Hinweis für alle, die vielleicht ähnliche Probleme haben und noch nicht auf diese Lösung gekommen sind! Wer hat ähnliche Erfahrungen?

Antwort
von Pummelweib, 160

Man kann auf alles mögliche allergisch sein, auch auf Artischocken-Kapseln.

Wenn du alles andere ausschließen kannst, dann kommt es davon, dann solltest du sie nicht mehr einnehmen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community