Frage von iceman58 07.06.2010

Alleinerziehend mit freundin ?

  • Antwort von pollo 07.06.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Deine Freundin bei Dir gemeldet ist, dann gilt die Vermutung, daß es sich um eine Haushaltsgemeinschaft/eheähniche Gemeinschaft handelt. Die Steuerklasse II wäre Dir dann zu verwehren und Du würdest in Steuerklasse I rutschen.

  • Antwort von RautenMiro 07.06.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Iceman...

    Du verlierst definitiv die Steuerklasse 2

    Paradox.... Du würdest die Steuerklasse 2 auch dann verlieren wenn Du 2 Kinder hättest und davon 1 schon aus der Ausbildung wäre und normal verdient aber trotzdem noch zu Hause wohnt.....

    Ganz deutlich zu sehen in der Anlage Kind, da du Angaben machen mußt ob sonst noch jemand in der Wohnung wohnt FÜR DEN MAN KEINEN KINDERFREIBETRAG bekommt. Sonst hätte das ja nicht so einen Sinn....

  • Antwort von kochstuebchen 07.06.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    solange du nicht heiratest, wird sich an deiner steuerklasse auch nichts ändern.

  • Antwort von ktipa 07.06.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein, die verlierst du nicht. Steuerklasse ändert sich nur bei Heirat.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!