Frage von Nanni20, 101

Alleine Zuhause und übergeben?

Ich bin 12 Jahre/w und da Ferien sind, alleine zuhause. Mir war schon den ganzen Morgen mega übel und ich hatte starke Kopfschmerzen, weshalb ich erstmal im Bett geblieben bin. Dann musste ich zur Toilette und hatte viel dunklen, flüssigen Durchfall. Danach bin ich wieder ins Bett getorkelt und habe ein bisschen geschlafen, bis mir plötzlich so schlecht war, dass ich ins Bad gelaufen bin und mich da sofort in die Toilette übergeben habe. Es war sehr viel... Was soll ich jetzt tun? Meine Eltern sind nicht da, nur mein 10 Jahre alter Bruder... Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 75

Ihr habt doch bestimmt einen Hausarzt. Rufe da mal an und frage, ob er Hausbesuche macht.

Wer starken Durchfall hat und noch stark erbrechen muss, hat in der Regel eine bakterielle Infektion. Das sollte sich ein Arzt ansehen.

Oder hast Du vielleicht eine Tante oder Onkel in der Nähe, die Dich mal zum Arzt bringen könnten und inzwischen jemand auf Deinen Bruder aufpasst? Wobei ein 10jähriger auch mal allein bleiben kann. lg Lilo

Antwort
von butterflyy321, 56

Mach dir einen Fenchel- Kümmel - Anis Tee oder nur Fenchel Tee, was ihr halt da habt, bloß keinen Früchtetee oder ähnliches, das belastet deinen Magen!

Iss nur leichte Sachen wie Zwieback, Knäckebrot, Leicht und Cross ohne etwas drauf.

Habt ihr Vomex Tabletten? Die sind klein und rosa http://cdn8.apopixx.de/400/web_schraeg/4274616.jpg
Die sind gegen Übelkeit und Erbrechen und beruhigen den Magen, wenn ihr welche da habt, nimm eine.

Ansonsten bleib im Bett liegen, pack dich warm ein, dass du die Viren raus schwitzen kannst und schlaf.

Du solltest auch immer wieder Lüften, dass die Viren raus können.

Gute Besserung!

Antwort
von HundeInNurnberg, 60

Hallo, ist der Hausarzt bei dir in der Nähe? Dort würde ich mal vorbei schauen. Trink heute Tee und Zwieback, wenn du Bauchweh hast eine Wärmflasche und bleib im Bett liegen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 58

Bleib im Bett liegen, biete deinem Magen erst einmal gar nichts an (wegen der Übelkeit und dem Brechreiz) und nach einem weiteren Schläfchen kannst du anfangen schlückchenweise Tee zu trinken.

Nur keine Panik, solch eine Magenverstimmung kann man immer mal haben.

Antwort
von MassivPlay, 44

Deine Eltern anrufen oder wenn keiner ran geht um Notfall die Rettung

Gute Besserung :)

Antwort
von Hexe121967, 67

viel trinken, schlafen und ausruhen. wirst dir wohl einen magen-darm-Infekt eingefangen oder den magen verdorben haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community