Frage von Violetta1, 60

Alleine zu Hausbesichtigung, obwohl VK seltsam?

Hi, ich bin mir grad unsicher, ob ich was machen soll. Vorweg, bin keine Bangebüx und hör nicht immer den Axtmörder trappsen, aber mir ist was seltsames untergekommen.

Ich und mein Partner sind auf der Suche nach nem Ferienhaus,d as wir kaufen wollen.

Mein Freund ist z.z. 2 Wochen im Ausland, kurz vorher sahen wir etwas online, das ganz interessant wirkte.

Also hab ich den VK kontaktet, erst über Mail, er sandte dann Rückrufbitte.

Ich rief ihn an und erst war das Gespräch ganz nett.. wurde dann aber irgendwie komisch. Dass man als Kaufinteressent so w as gefragt wird, was man arbeite.. wo man herkomme.. wo genau man derzeit wohne.. finde ich normal. Aber d ann gings plötzlich um meine Kleidergröße, .. und wurde immer komischer. Kurzum, war er wirr? Verwechselte meinen Anruf auf Verkaufsanzeige damit, dass er scheinbar auch ne Kontaktanzeige geschaltet hat? (aber ich hatte mehrfach das Haus erwähnt, meinen Partner erwähnt.. da merkt man doch eigentlich,w orum es geht).

Ich wurde sehr distanziert, irgendwann merkte er dann wohl, er hat Bockmist gebaut. jajaja, das Häusle, er habe da was verwechselt.. ich solle doch vorbeikommen, Wegbeschreibung mailt er.

Oookayy.

also wie gesagt, ich bin ne realistische erwachsene Frau, die im Leben steht. Nicht rumspinnt.

Aber allmählich komen mir Bedenken: er war so seltsam.. der Wegbeschreibung nach sind es von e inem Wanderparkplatz noch 10 Gehminuten in den Wald rein (ich habs mir mal auf Googlemaps angeschaut.. eigentlich ist es ja genau die Ruhe und Abgeschiedenheit,d ie wir suchen, aber..). Handy-Netz hat man da nicht,d as hat er mir mehrmals gesagt.

Wäre mein Freund dabei, würd ich gar nicht drüber nachdenken (leider erreiche ich ihn so kurzfristig auch nicht, um mal zu hören, was er meint).

Ich weiss, irgendwie hört sich das nach nem schlechten Film an.

Aber.. der Typ war so seltsam, erst nett, dann abgedreht.. das ist am A* der Welt.. kein Handynetz. (Abgedreht? Selbsta ls er kapierte,e s gin um das Haus, meinte er nch so was wie, ob ich mich denn schick anziehe für die Besichtigung, er möge ja Frauen in Röcken)

Es hat auch keiner Zeit, mich zu begleiten. Kurz gesagt.. höre ich auf mein seltsames Gefühl und geh da nicht hin? Oder denk ich mir, Missverständnis- zeig mir die Hütte.

Der Termin ist heute nachmittag schon, ich sitz hier und grübel und kann auch so kurzfristig iemanden erreichen um mal zu fragen "was eminst du".

Daher hier: was meint Ihr? Würdet Ihr da hingehen der lieber nicht?

Antwort
von GoodFella2306, 35

Zwei Möglichkeiten entweder du nimmst mindestens eine, wenn nicht sogar mehrere Personen zur Besichtigung mit, und da sollten auf jeden Fall in der Haupt Zahl Männer dabei sein. Zweite Möglichkeit du gehst überhaupt nicht hin und wartest bis dein Lebensgefährte wieder zurück ist. Das klingt mir persönlich alles viel zu komisch, und ich bin ein Mann.

Kommentar von Violetta1 ,

Okay, danke.

Manchmal fragt man sich ja echt "bild ich mir nur was ein?".. aber stimmt schon, wer sit schon so gaga und geht ohne Rückendeckung in so ne Situation.

Danke für die Meinung, der kriegt ne Absage-SMS und fertig.

Antwort
von apfelbaum016, 41

Hast du keine Familie, oder Freunde die dich begleiten können? Niemanden außer deinen Freund?

Ansonsten würde ich da nicht alleine hingehen.

Kommentar von Violetta1 ,

ne, leider, die wohnen alle in N-Deuizschland und ich bin hier in Bayern. Und Freunde arbeiten alle bzw. werden auch zu dem termin noch arbeiten.

Das ist ja das verzwickte.

Also denkst Du auch nein.

Danke!

Antwort
von schelm1, 15

Vergessen Sie diesen Mist!

Es soll tatsächlich noch normale Verkäufer von ruhig gelegenen Ferienhäusern geben!

guckst Du hier:

https://www.immowelt.de/expose/275B44C?bc=4


oder erstmal unverbindlich testen!


guckst Du hier:


http://www.unterkunft.net/objekte/1422/


Antwort
von Gustavolo, 17

Violetta:

Könnte der Anfang eines Krimis sein.

Aber zur Sache: Es gibt im Grunde nur zwei Möglichkeiten.

1.Ohne wenn und aber:  Hände weg.

2. Mit zwei gestandenen mutigen Männern dem Anbieter auf den Zahn fühlen. Vorteil: Horizonterweiterung.

Antwort
von gartenkrot, 16

Alleine dahin hätte ich ebenfalls bedenken. Hast du keine Freundin, Schwester, Kollegin oder auch Nachbarn, die mit dir dort hin könnte? Einen Rock würde ich im Schrank lassen, ne Jeans tut's auch, für'n Wald und eine Besichtigung braucht niemand ein tolles outfit, ganz normal oder gar nicht.

Kommentar von Violetta1 ,

seh ioch auch so.. und nebenbei find ich eben auch seltsam, wen wegen ner Hausbesichtigung auch noch so was zu fragen.  Die haben alle keine Zeit bzw. sind zu weit weg.. aber ich hab jetzt tatsächlich den Entschluss gefasst, wie Ihr ja sagt: ne, nicht alleine.

Pech, wenn er eigentlich ganz harmlos ist.. das weiss ich aber erst nachher und das muss ich ja gar nicht ausprobieren.

Antwort
von frischling15, 8

Hört sich abenteuerlich und wirklichkeitsfremd an . Davon  würde ich kommentarlos Abstand nehmen , aber Recherchen vornehmen . ...

Kommentar von frischling15 ,

Schicke einen Abriss dieses Kuriosums  zu Charlotte Link .

Kommentar von Violetta1 ,

Ja, ich dachte selber auch.. hört sich an wie der Anfang für Rahmenhandlung zu nem Psychothriller.. 

;-S

Antwort
von Hexe121967, 10

auf keinen fall alleine hingehen.

Antwort
von mg6358, 18

Ich weiss ja nicht, ob dem VK die Interessenten die Bude einrennen, oder nicht. Aber ich würde trotzdem versuchen mit ihm einen neuen Termin zu vereinbaren, an dem auch dein Partner mitgehen kann.

Ich denke beim Kauf eines Hauses bzw. Ferienhauses geht es nicht um "Pillepalle". Willst oder sollst du die Entscheidung zum Kauf oder Nichtkauf alleine treffen? ICH würde das nicht tun.

Wenn irgendwann, mal irgendwas ist - bist DU die Jenige welche...

Antwort
von Mami1015, 27

Oh hauaha....

lass es lieber... kenne dich nicht , aber habe jetzt schon angst um dich..kein Handynetz bitte im Rock 10 min zu Fuss in den Wald ? Ich würde es nicht machen. Was sagt denn dein Freund dazu ? Mein Mann würde mich auf jeden fall nicht gehen lassen... 

Kommentar von Violetta1 ,

ich würd den Typ eh enttäuschen.. ich käm in Hosen und Wanderstiefeln, ich husch doch nicht wie die Waldfee durch die Birken  ;-P

Je länger ich drüber nachdenke, glaube ich auch, mein Partner würd sagen: he, ich weisst, du bist taff.. aber da gehste mal nicht hin.

Kommentar von Mami1015 ,

Zu recht... ginge es hier um ein Film würde ich ihn definitiv weiter gucken wollen , aber da es hier um das echt Leben geht würde ich auf jeden fall nein sagen.....

Kommentar von Mami1015 ,

Was wird er wohl sagen , wenn du absagst ?

Kommentar von Violetta1 ,

Ich hab ihm ne SMS geschickt: Hallo Herr.., da das Gespräch doch sehr seltsam verlief, würde ich einen anderen Termin zusammen mit meinem Mann vorziehen.

Danach kamen ein paar üble Beschimpfungen, wiederholt, bis ich die Nr. in meinem Handy sperrte.

Das Thema ist gestorben.

Kommentar von Mami1015 ,

Gott sei dank hast du dich dagegen entschieden! !!!! Kannst ja an seiner Reaktion sehen , wie er schon drauf gewartet hat. Widerlich. Man gut er hat sich so verhalten. Der ist doch krank. Eig sollte man doch mal die Polizei anrufen.

Antwort
von shanks06, 22

Wenn du dahin gehst bist du echt blöd!
Ich aus Prinzip wegen seines Verhalten würde das Interesse an dem Haus verlieren.

Kommentar von Violetta1 ,

Ja, das geht mir ehrlich gesagt auch durch den Kopf.

Antwort
von Blumenacker, 5

Wenn das so anfängt, geht das auch so weiter.

Nicht alleine hingehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten