Frage von xx99hiixx, 74

Alleine ruf-Reise machen?

Hey! Ich bin 16 und möchte im Sommer ohne Eltern Urlaub machen. Meine Freundinnen haben alle keine Lust und nun überlege ich ob ich eventuell alleine mit einer Gruppe ( rufreisen) nach Schweden für 9 Tage fahre. Einerseits bin ich sehr begeistert von der Vorstellung endlich mal ins Ausland .. Andererseits bin ich mega schüchtern und ich kenne keinen! Was meint ihr ? Hat jemand Erfahrungen/ Meinungen ?

Antwort
von TSHSkiller, 57

Also es ist natürlich schwer das alles zu entscheiden . Rede erstmal mit deinen Eltern , ich würde mir auch nichts suchen was Viel zweit weg ist damit (wenn nötig) du abbrechen könntest . Das mit dem schüchtern dürfte kein Problem sein in einer Gruppen Reise wo keiner keinen kennt redet man schnell mit einander. Die zeit 9 Tage ist auch passend gewählt also ich würde sagen auf geht's stürz dich rein und viel Spaß aber überlegen nochmal genau wo und wie weit weg .

LG Felix

Antwort
von Nordseefan, 41

Und dann lernst du eben jemanden kennen.

Ich an deiner Stelle würde fahren, ist bestimmt eine tolle Erfahrung.

Und es sind ja auch geschulte Betreuer dabei, die schaffen das schon dich zu integrieren. Aber natürlich nur wenn du das auch willst.

Du musst nicht gleich auf alle zugehen und sagen Achtung Achtungn hier kommt name. Aufgepasst. Das wäre sogar eher negativ

Such dir einfach eine(n) raus, der nett aussieht und sprich ihn an, die meisten freuen sich darüber

Antwort
von 12jessi, 27

Hallo :)

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir sagen, dass man als Alleinreisender bei ruf extrem schnell Anschluss an die Gruppen findet. Gerade in Schweden ist der Gruppenzusammenhalt super und es gibt ein tolles Freizeitprogramm mit den Teamern. Trau dich ruhig :)

LG Jessi

Antwort
von Puntablanca, 25

Hi, ich betreue Freizeiten und bei uns sind oft Jugendliche die alleine anreisen. Das ist aber gar kein Problem denn man lernt schnell neue Leute kennen. Schon am ersten Abend gibt es Kennenlernspiele, etc. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Ich würde dir allerdings zu kleineren Anbietern raten wie z.B Reisen der Sportjugend weil die Betreuung meistens besser und persönlicher ist.

Schau doch mal hier:

Antwort
von ElPievo, 28

Hi. Wenn du deine ersten Reiserfahrungen alleine sammeln willst, dann gibt es kaum eine bessere Möglichkeit als über eine Jugendreiseanbieter unterwegs zu sein. Man gibt auf dich Acht, du lernst Leute in deinem Alter kennen und dir kann eigentlich gar nichts passieren. Überleg es dir. Ich würde es immer wieder tun. 

Antwort
von user8787, 40

Ich finde die Idee klassen. 

Vor allem weil du schüchtern bist und es DEINE Idee ist. Reisen ist so wichtig für Kopf und Seele. 

Nur Mut. ;o)

Antwort
von Herzogianer, 21

Ich plane in den Sommerferien auch eine Tour in Norwegen/Schweden zu machen, wir sind momentan zu dritt, alle 16-17 Jahre alt, 2 mädchen, 1 junge und suchen noch ein paar Leute. Vielleicht hast du ja Lust ;)

https://www.scandtrack.com/deutsch,reisen,detail,reise,kanutour-auf-eigene-faust...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community