Alleine im "Urlaub" mit eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst ja nicht nur im Zimmer sitzen. Schau dich doch mal in der Umgebung um, mach nen Stadtbummel, genieß die Natur. Falls du schon immer mal mit Fitness anfangen wolltest, mach dir einen Trainingsplan und fang dort damit an. Schreib mit deinen Freunden per WhatsApp. Nimm Schulbücher mit und wiederhole Vokabeln, das spart dann während der Schulzeit Arbeit. Oder lies mal wieder ein richtig spannendes Buch, damit vergeht die Zeit wie im Flug. Wünsche dir trotz allem ne schöne Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gzuz31er
04.09.2016, 22:05

naja das mit dem rausgehen und was unternehmen ist leider nicht möglich ... Wir wohnen da in mehr oder weniger einem Dorf in Litauen mit ganz vielen Hochhäusern und extrem vielen Rentnern. Die Stadt ist 40min mit dem Bus entfernt und meine Eltern würden mich da eh alleine nicht hinlassen. Aber das mit den Vokabeln ist garnicht mal so schlecht.

0

Was hindert dich eigentlich daran, aus der Wohnung zu gehen und dich umzuschauen, ob es nicht doch irgendwelche Gleichaltrigen gibt?

Oder wohnt deine Oma so abseits gelegen, daß da weit und breit nichts, aber auch rein gar nichts, außer Wald, Berge und sonstige Natur ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gzuz31er
04.09.2016, 22:06

Ziemlich abseits gelegen. Siehe Kommentar unten^

0

Was ganz ohne Bildschirm? .. Jonglieren! (?) .. dann hast Du rundum 360°, alle Himmelsrichtungen, real-Bildschirm!? Und bist selber Regisseur, Hauptdarsteller, Produzent und Drehbuchautor. Vielleicht macht jemand mit, noch, dann hast Du so schnell überhaupt keine Langeweile mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir ein paar Filme oder ne Serie rauf. Ansonsten mach einfach das beste draus und versuch es positiv zu sehen. Vielleicht gibt es ja in der Nähe was tolles zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung