Alleine auf dem Sportplatz joggen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf den Sportplatz an. Bei meinem treffen sich in den Sommerferien auch schon mal jugendliche Kiffer oder Alkoholkonsumenten.  Da wäre im Prinzip eine Gefährdung vorstellbar. Ansonsten sind hier aber fast immer Leute, Fußballer, Hundeführer und in der Saison ganze Vereine. Also schauen, was dort los ist. Meistens bist du hier sicher. Auf meinem Sportplatz würdest du nur von mir umgerannt :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchst du den besonderen Kick? ^^ Ernsthaft, ehr unwahrscheinlich, da hier wohl auch viele Menschen in der Nähe sein werden. Ansonsten laut schreien und er rennt weg ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist alles aber ich denke dass du nicht alleine bist aber Suchdienst eine Jogging Partnerin dann seit ihr zu zweit

Seit den Vorfällen von Köln jogg ich auch mit ner Schulfreundin dass wollen meine Pflegeeltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergewaltigt werden kannst du überall zu jeder Tageszeit. Also warum nicht auf einem Sportplatz.

Die Frage ist nur, ob du, nur weil du eine Frau bist, ein  eingeschränktes Leben führen willst und nirgendwo mehr alleine hingehst.

Man muss es ja nicht herausfordern und nachts allein an bestimmten "Brennpunkten" rumlaufen. Aber man sollte doch ein normales Leben führen können. Notfalls bewaffne dich mit Pfefferspray, damit du ein sicheres Gefühl hast. Aber wahrscheinlich ist es derzeit ausverkauft....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einem Sportplatz bist du sicherlich nicht allein. Ich mein das nicht negativ, sondern, dass da auch jemand da wäre, der im Notfall einschreiten könnte.

Wenn dir nicht wohl dabei ist, hol dir doch einfach noch eine Person, die mit dir mitkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann überall vergewaltigt werden, muss es aber nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?