Allein mit Freundin in die USA fliegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"schon 16" das klingt lustig, wenn's um die USA geht, denn dort ist man erst mit 21 in allen Punkten volljährig ;-)

Entscheidend ist die Rolle der "Freunde", denen das Haus gehört.
Wohnt ihr dann bei denen und werden die offiziell eure Aufsichtspersonen sein?

Eure Eltern müssen natürlich einverständen sein und müssen euch eine Einverständniserklärung mitgeben, in der sie die Aufsichtspflicht an eine erwachsene Person übertragen.
Sind die Freunde dazu bereit, diese Aufsicht zu übernehmen und offiziell für euch verantwortlich zu sein?

Frag im amerikanischen Konsulat nach und lass Dich von einem Anwalt beraten, der das Rechts- und Moralsystem des Staated kennt, in den Ihr reisen wollt.

Und im Ernst: Sieh zu dass Du und deine Freundin nichts tun was auch nur auf ein Problemchen mit den dortigen Moralvorstellungen deuten könnte. Die Amis sind da zum Teil sehr fix mit Strafen.

Was Dir auch klar sein muss ist, dass Du trotz Visum nicht einreisen kannst.

Die USA sind mittlerweile nicht mehr das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sondern das Land einer unbegrenzten Paranoia geworden. Das Datum heute sagt vieles aber nicht alles.

Vielleicht reist ihr lieber mit einer Agentur für Jugendreisen und wohnt dann woanders.

Kommentar von MsCaroline
11.09.2016, 12:49

Kein bock aber danke

0

Hi,

es geht unter der Voraussetzung, dass die Freundin/Besitzerin des Hauses euch am Flughafen abholt und dass auf sie die Aufsichtspflicht übertragen wird von euren Eltern schriftlich in etwa so:

Letter of Consent:

http://photos.state.gov/libraries/unitedkingdom/164203/cons-acs/sample_letter_of_consent_to_travel.pdf

Ihr müsst euch im Klaren sein, wie ihr euch fortbewegen könnt, denn Auto dürft ihr natürlich nicht fahren, gibt es öffentlichen Nahverkehr in der Gegend, wie versorgt ihr euch?

Ihr braucht beide einen Reisepass, eine ESTA Genehmigung und müsst natürlich an Geld kommen können. Zu empfehlen ist eine Kreditkarte und natürlich eine Reisekrankenversicherung.

Ja, wenn eure Eltern das ok finden. Aber je nachdem sei dir sicher, dass man ohne Auto oder Fahrservice (Mama, Papa) in den USA echt aufgeschmissen sein kann. Die dürfen ihren Führerschein da schon mit 16 machen...ihr nicht. 

Die Vorstellung ist schon riskant. Alleine in diesem Haus zu leben usw. Ich würde davon abraten alleine weil die Volljährigkeit in Amerika 21 ist. 

Alleine auf keinen Fall ein Elternteil sollte unbedingt mit 

Kommentar von MsCaroline
11.09.2016, 12:37

Ich hab nicht gefragt ob man machen sollte oder nicht sondern ob es möglich ist

0
Kommentar von stufix2000
11.09.2016, 13:58

Auch in den USA ist man 18 volljährig.

0

Was möchtest Du wissen?