Frage von FrageMonster99, 79

Allein gelassen von Freund?

Hei. Also gestern Abend haben mein Freund Inch ich ein wenig diskutiert und als wir dann kurz vorm schlafen im Bett lagen fragte er mich ob wieder alles passt und ich antwortete nein und er drehte sich einfach weg und schlief ein. Für mich war das natürlich nicht gerade schön und ich fühlte mich richtig einsam. Seit heute morgen ist nun alles so komisch wir reden nicht viel und ich habe vorher auch geweint und er hat das mitbekommen aber er tut so als hätte ich einen Fehler gemacht und ja ich weiß nicht was ich jz tun soll ich würde ihn gern sagen wie ich mich gestern Nacht gefühlt habe aber ich will ihm keine Vorwürfe machen.

Antwort
von carlxttaa, 49

Ihr solltet darüber reden und euch nicht weiter anschweigen und ignorieren. Wenn du ihm sagst, wie du dich dabei gefühlt hast, ist es nicht gleich ein Vorwurf. Es ist wichtig, dass man offen über seine Gefühle spricht, um so etwas zu klären.
Sei mutig und mache den ersten Schritt und gehe auf ihn zu, indem du das Gespräch suchst.
Viel Glück.

Antwort
von konstanze85, 4

Es schien ihm einfach gereicht zu haben. Ihr habt vorher diskutiert und in seinen Augen scheint alles geklärt zu sein, dass für Dich -was auch immer- immer noch aktuell ist, naja, das kann halt auch irgendwann nerven, weil man auch nicht weiß, was man nun überhaupt noch sagen soll, wenn man sich nicht wiederholen will. Ich weiß ja nicht worum es ging, aber wenn dann noch Weinen etc. dazukommt, das ist einem Mann dann schnell zuviel. Männer sind oftmals lösungsorientiert, wir Frauen ziehen alles gern in die Länge;) Und wenn es dann solche Situationen in der Vergangenheit schon öfters gab, kommt das noch erschwerend hinzu.

Such nochmal das Gespräch mit ihm, wenn für Dich die Sache wirklich noch nicht geklärt ist. Sag ihm, dass es Dich noch wurmt, weil.....

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Streit, 2

„...ich würde ihn gern sagen wie ich mich gestern Nacht gefühlt habe aber ich will ihm keine Vorwürfe machen. „ Wenn Du deinem Freund sagen möchtest, wie Du dich gefühlt hast, na dann sage es ihm doch und Vorwürfe musst Du ihm dabei auch keine machen. Ganz offensichtlich war die von dir am Vortag angedeutete Diskussion nichts anderes als ein Streit der vielleicht nicht ganz so krass gewesen ist aber immerhin dennoch bestens dafür geeignet um eine gewisse Missstimmung zu erzeugen und von daher scheint es zwischen euch sowieso einiges an Gesprächsbedarf zu geben.

Antwort
von Thorscha, 23

Ohne dass alles okay ist , geht man am besten nicht ins Bett, ich weiß jetzt nicht was genau los war , aber wenn ich nach einer Diskussion im Bett fragen würde ob jetzt alles okay ist und ein nein kommt , dann hätte ich auch nicht die Ambition zu kuscheln und hätte mich auch umgedreht... Es gibt ein gutes Sprichwort, zeigt mann mit einem Finger auf andere , dann zeigen zur gleicher zeit 4 auf einen selber ... Ab besten erstmal die eigenen Fehler finden und eingestehen ... Wenn beide nur sturköpfig auf ein "du "verharren, dann wird das nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community