Frage von Froid19, 29

Allein auf Freizeit fahren?

Also bin jetzt in der 12 und seit der 11 auf einer neuen Schule. Die Schule veranstaltet jetzt eine Skifreizeit. War auf meiner alten Schule in der 9 und 10 auch bei so einer Fahrt dabei. Da ist aber immer jemand mitgekommen. Also ein Freund oder sowas.

In meiner Stufe und in meinem Freundeskreis hat da jetzt aber niemand wirklich Bock drauf. Die meisten, die mitfahren, werden wahrscheinlich aus der 7-10 sein.

Bin aber an sich ein relativ offener und freundlicher Mensch. Der Spaß kostet aber auch 360 €.

Denkt ihr ich kann da einfach alleine mitfahren und gucken was sich da ergibt ? Hat da sonst jemand positive oder negative "Erfahrungen" ?

Antwort
von SkR1997, 2

Wenn du Lust auf Ski fahren hast und neue Leute kennen lernen willst, dann geh mit. Du musst da ja nicht sofort einen besten Freund oder eine beste Freundin finden - du brauchst ja nur Gesellschaft für eine Woche.

Die Skifreizeit geht eine Woche, oder? Für Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung, Skiausrüstung leihen, Skilehrer, Lift etc. klingt das nach einem relativ fairen Preis.

Antwort
von Schischa3, 2

Du musst dir Fragen: Brauche ich einen Kurs oder kann ich schon gut Skifahren? Fahre ich gerne mit Gruppen? Ist es billiger, wenn ich mit der Schule fahre? Würde es mir auch Spass machen, wenn ich "keine Freunde" finden würde?

Und eigentlich, was ist alles in den 360€ inbegriffen? Ich komme aus der Schweiz und kann das nicht richtig einschätzen.

Antwort
von pauloparty, 12

Klar fahr mit, wollte bei mir auf der Schule auch einen skikurs wählen damit ich Ende Januar nach nauders fahren kann aber keiner hätte Bock darauf haha, an deiner Stelle würde ich mitfahren wenn dir und deinen Eltern 360€ nicht zu viel sind :) ist doch immer gut neue Leute kennenzulernen die auch etwas jünger sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten