Frage von INxFINITY, 55

Alle zwei Tage einen halben Liter Bier auf dauer schlecht für den Körper?

Hallo, :) Ich trinke im schnitt alle zwei Tage ein 0.5 l Bier (5‰). mehr nicht da ich mal gehört hab das Bierkonsum in Massen gesund sei wollte nur Fragen ob das den Körper auf dauer nichts ausmacht ;P

Danke im voraus

Antwort
von PeterKremsner, 47

Ich kenne Menschen welche mittlerweile 70 Jahre alt sind und jeden Tag einen halben Liter Bier trinken, die hatten damit noch nie Probleme.

Das Problem bei solchen Fragen ist, dass sie nicht eindeutig beantwortbar sind und das stark von deinem Körper anhängt, also pauschal kann ich dir jetzt nicht sagen es macht nichts oder es ist schädlich für dich.

Das einzige was ich sagen kann ist, dass es das gesündeste ist gar keinen Alkohol zu trinken.

Kommentar von MrPriViLeG ,

du triffst den Nagel auf den Kopf damit :)

Antwort
von Juliiischka, 34

Naja, wenn man eine regelmäßigkeit in seinem Konsum findet und es einem schwer fällt diese Gewohnheit aufzuhören, spricht man von einem (leichten) Suchtverhalten.
Wenn du aufhören kannst, dass nicht nur sagst, ja ich kann sondern auch mal länger machst, dann denke ist des kaum ein Problem.
Jeder Körper reagiert anders auf Alkohol und verabeitet ihn unterschiedlich gut.
Persönlich würde ich den Alkoholkonsum einschränken und ausprobieren, ob ich auch eine Zeit lang ohne auskomme.
Pauschal, kann man des nicht sagen, der eine ist schon in der Sucht drin, schadet sich damit selbst, der andre trinkt jeden Abend ein Glaß Rotwein und wird steinalt und hatte nie gesundheitliche Probleme.
Deshalb rate ich zum Mittelmaß. Nicht ganz ohne aber auch nicht dauernd.

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 14

Bei Männern liegt die Grenze die völlig in Ordnung ist bei 24 g Alkohol - das entspricht jeden Tag 1 Flasche 0,5L Bier (500 * 0,05 = 25g)

Mit deinen allen 2 Tagen liegt du da noch völlig im Rahmen der in Ordnung und für deinen Körper nicht schädlich ist.

Der menschliche Körper kann mit kleinen Mengen an Giften sehr gut umgehen.

Gruß Chillersun

Antwort
von greensleeves001, 19

Alle 2 Tage ein Bier, dagegen ist wohl nix einzuwenden und kann sogar der Gesundheit förderlich sein.Hefe Weizen ist übrigens (in Maßen) besonders gesund. Ich gehe natürlich davon aus, dass Du nicht in der Wachstumsphase bist :-)

Antwort
von HalloWelt111, 18

Alkohol ist ein Gift - in geringen Mengen gut in großen schlecht!

Eine gesunde Leber braucht 1 Stunde um 0,1-0,2 Promille abzubauen, somit sind 0,5 l Bier alle 2 tage kein Problem für das kleine Leberchen.

Bier ist aber wirklich Gesund (natürlich in Maßen und nicht in Massen).

Vitamin B1;B2;B3,B5,B6

Mineralstoffe: Kalzium, Magnesium, Sulfat, Kupfer, Eisen, Zink uvm.

Nach dem deutschen Reinheitsgebot gebrautes Bier hat keinerlei chemische Zusätze (außer vielleicht Glyphosat :-) )

Und wenn du Bier gegen das Licht hälst, sieht es aus wie flüssiges Glück!
In diesem Sinne: Prost!

Antwort
von maxderfuchs, 16

Schlecht nich aber regelmäßiger Konsum und/oder der Konsum alleine sind gefährlich, da sie wahrscheinlich in eine Sucht enden

Antwort
von DatKev, 49

Wenn jemand jeden Tag einen halben Liter Bier trinkt wird er auf Dauer Alkoholsüchtig. Man sollte schon zwischendurch eine Pause einlegen. 

Also Bier an sich ist eigentlich nicht so wirklich gut für den Körper. Die Leber versucht mit hochdruck den Alkohol abzubauen und wird dadurch stark beansprucht. Durch den Abbau von Alkohol entstehen Giftstoffe!

 

Antwort
von schelm1, 35

Bierkonsum in Massen ist nicht so gesund, bei einem halben Liter alle Zwei Tage sollte man nicht von einer Masse schreiben!?!

In Maßen konsumiert wäre Bier sicherlich verträglich, wenn man darauf achtet, dass auch die übrige tägliche  Kalorienzufuhr nicht ausartet.

Antwort
von ShimizuChan, 34

Wirklich genau kann man das nicht beantworten, aber sicher ist, dass es besser wäre gar keinen Alkohol zu trinken, bzw. nicht so regelmäßig sondern nur in wirklich angebrachten Situationen.

Antwort
von FelixFoxx, 39

Bierkonsum in Massen ist ungesund, in Maßen aber gesund (solange es nicht eine bayerische Maß ist ;-)...). In Maßen bedeutet nicht mehr als ein kleines Glas Bier (200ml) pro Tag. Das regt die Nierentätigkeit an.

Antwort
von Inked95, 55

 Ich denke allzu schlimm ist es nicht, solange du nicht abhängig wirst, vielleicht wirst du auch einen "kleinen Bierbauch" bekommen? :p

LG

Antwort
von Seeteufel, 45

Also, das Bier in Massen gesund sei, habe ich noch nie gehört.

Da ich nicht weiß, wie alt du bist, kann ich auch nicht sagen ob der halbe Liter alle zwei Tage schädlich für dich ist. Bei einem Erwachsenen ist es nicht schädlich, solange es wirklich bei diesem einen Bier bleibt.

Antwort
von Mepodi, 35

Er ist in Maßen gesund, nicht in Massen.

Dein Konsum ist auf Dauer ungesund.

Wobei gesund und ungesund relativ ist. Das ist noch relativ gesund...

Antwort
von annaa540, 43

Jeder Schluck von Bier ist schädlich für den Körper:)

Kommentar von Mepodi ,

Das stimmt nicht.

Kommentar von annaa540 ,

Gift ist Gift, das ist schädlich, aber trotzdem korrigiere ich meine Aussage: jeder Schluck ist ein Schluck zu viel. Schon beim ersten Schluck wird Dopamin freigesetzt, was der Körper als gut empfindet, das heißt aus einem Schluck können 2,3,.. werden und das könnte dann zu einem Problem werden:)

Kommentar von greensleeves001 ,

Das ist ja wohl nun Unfug. Ein Gläschen Bier oder Rotwein, also alles in Maßen kann sogar der Gesundheit förderlich sein.

Antwort
von Tjokoo, 40

Es ist nicht schädlich in der Menge. Also alles gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community