Frage von Berfingod, 25

Alle sünden der welt?

Ubdzwar würde ich gern alle sünden wissen. Die sind doch bestimmt irgendwo aufgelistet aber ich finde sie nicht und wollte fragen ob sie jemand für mich hat

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ichthys1009, 3

Da kannst du alle Strafgesetzbücher durchgooglen.

Oder du schaust dir die 10 Gebote mit den Erklärungen der Juden, Katholiken, Orthodoxen und Protestanten an.

Oder du googlest nach "Lasterkatalog".

Sünden kann man niemals vollständig irgendwo auflisten. Dazu sind die Menschen viel zu kreativ, immer wieder neue zu begehen.

Allgemein kann man sagen: Alles was gegen die Nächstenliebe ist, oder was gegen die Gottesliebe ist oder womit man sich selber schadet, ist eine Sünde.

Kommentar von Berfingod ,

DANKE. Sinnvollste antwort hier

Antwort
von Reflex16, 13

Sünden sind relativ und jeder interpretiert sie anders. An sich sind sie nur Illusionen, wie Raum und Zeit auch. Es existieren keine Sünden. Lediglich in unseren Köpfen beeinflusst durch die Gesellschaft. 

Kommentar von Berfingod ,

Ja ich weiss aber ich will einfach nur wissen was andere als sünde sehen

Kommentar von Reflex16 ,

Wenn du das alles zusammenzählst wird alles eine Sünde sein. Die einen sehen Alkohol zu trinken als Sünde, die anderen sehen Met trinken als religiösen Brauch. Wie du siehst, wirst du damit nicht weiter kommen. Du kannst die Antwort nur allein für dich selbst finden. 

Antwort
von NewKemroy, 2

Die Sünde steht meist mit einem Ego in Beziehung, bzw. wird erst durch ein Ego ermöglicht.

Die Katholiken kennen glaub ich 7 Todsünden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tods%C3%BCnde

Im Buddhismus gibt es soetwas Ähnliches wie Sünde:

https://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Geistesgifte

Kommentar von NewKemroy ,

Im Buddhismus gibt es auch noch eine längere Liste (Kilesa = Befleckungen):

    Gier, Begierde (lobha)
    Hass (dosa/dves)
    Verblendung (moha, avijjā)
    (Ich-)Dünkel (asmi-mana)
    (falsche) Ansichten (micchādiṭṭhi)
    Zweifel, Zweifelsucht (vicikicchā)
    Starrheit, Trägheit (thīnaṃ)
    Aufgeregtheit, Anmaßung (uddhaccaṃ)
    Schamlosigkeit (ahirikaṃ)
    Gewissenlosigkeit, Rücksichtslosigkeit (anottappaṃ).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community