Frage von clilly, 35

alle gegen elster?

tun sich singvögel unterschiedlicher arten (spatzen, kohlmeisen, amseln) zusammen um eine elster, die ein amseljunges tötet, zu vertreiben? wir haben das heute beobachtet - kommt so etwas öfter vor?

Antwort
von Imago8, 17

Elstern gehören übrigens, wie alle Rabenvögel, zu den Singvögeln.

Habe so etwas auch schon beobachtet im Frühjahr. Bin mal aufmerksam geworden durch ein ziemliches Gezeter zwei Häuser weiter. Bin dann in Richtung der Geräusche gegangen und sah dann eine Elster, die ein Starenküken erwischt hatte. Die anderen anwesenden kleineren Vögel, vor allem Stare, haben lautstark versucht, die Elster zu vetreiben oder einzuschüchtern oder andere Vögel auf die gefährliche Situation hinzuweisen.

Ich kann mir vorstellen, dass so etwas nicht unbedingt selten passiert. Meistens bekommt man ja von diesem Dramen nur wenig mit. Allerdings sind die kleineren Singvögel ziemlich gut darin, ihre Nester so anzulegen, dass sie nur schwer zu entdecken sind. Aber nicht immer: neulich habe ich ein Nest von einer Singdrossel entdeckt, dass total auffällig in Menschkopfhöhe an einem Baum gebaut war. Und auch ein Amselnest, welches an einem Garagenfenster, auch total auffällig gebaut war. Beide Nester waren leer und sahen nicht sehr neu aus.

Antwort
von softie1962, 23

Ich habe schon die interessantesten Verhaltensweisen bei Vögeln beobachten können, sei es untereinander oder gegenüber mir als Menschen.

Deswegen kann ich mir auch gut das von euch beobachtete Verhalten gut vorstellen.

Antwort
von YarlungTsangpo, 19

Alle diese Vogelarten haben derzeit Jungvögel zu versorgen. Also ist es aller Interesse einen Feind der Jungvögel frisst zu vertreiben.

Vögel warnen sich auch gegenseitig wenn Katzen oder Greifvögel auftauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten