Frage von Cruellas, 144

Alle denken ich wäre schüchtern obwohl ich das nicht bin?

Hey Community, mich nervt es so langsam wenn ich immer wieder darauf angesprochen werde, dass ich anscheinend schüchtern sei. "Du bist schüchtern oder?" "Du bist sehr verschlossen/zurückhaltend." "Nicht so schüchtern!" Dabei kennen mich die Leute die dass über mich behaupten gar nicht. Ich weiß doch wohl besser wer ich bin. Meistens habe ich einfach keine Lust mit den Leuten zu reden. Ich bin vielleicht generell ein eher ruhiger Mensch aber das hat nichts mit schüchtern sein zu tun. Ich kann sehr wohl auf Leute zu gehen wenn ich will. Aber mit den meisten Leuten will ich einfach nichts zu tun haben. Und das ist dann so. Wenn ich nicht mit den reden will, will ich halt nicht. Entweder nerven sie mich, ihre Art mag ich nicht oder bin mundfaul. Doch ich hasse es dann als schüchtern angesehen zu werden. Warum wirke ich auf andere Menschen immer so? Ich bin es nicht. Kennt jemand das gleiche Problem? Was kann ich tun?

Antwort
von LauraLauralia, 93

Hallo!

Nun, viele Menschen halten sich für den Nabel der Welt und können gar nicht verstehen, dass man nicht mit ihnen reden will. Sie intepretieren das als schüchtern oder ruhig.

Aber frage dich selber: wie wichtig ist dir die Meinung von Menschen, mit denen du noch nicht mal reden möchtest? Du bist wie du bist und wenn dir jemand wichtig ist, dann nimmst du eben Kontakt auf. Lass dich nicht nerven von diesen Kommentaren und bleibe dir treu.

Mir wird oft gesagt, ich sei ja so "verrückt". Naja, die verstehen eben auch nichts von dem, was ich bin und meistens antworte ich: "Du weist gar nicht, wie verrückt ich sein kann" und rolle mit den Augen oder ziehe mein Bein nach ;-)).

Fazit: Du musst nichts tun und wenn sie dich wieder falsch einschätzen, dann rolle mit den Augen oder sag ihnen einfach, dass du keine Lust zu reden hast.

Good luck!


Antwort
von sabinekruge, 86

Kenne das Problem. Mit manchen Menschen will man (oft aus gutem Grund) einfach nicht reden. Ich würde das nicht als schüchtern, sondern höchstens als introvertiert bezeichnen. Also dass du halt nicht auf alle zugehst und sie zulaberst. Ist auch gar nicht schlimm. Mach dein Ding. :)

Antwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 55

Hallo Cruellas,

ist doch cool, wenn die Dich alle für schüchtern halten. Damit musst Du Ihnen nicht direkt sagen, daß sie Dich einfach nicht interessieren.

Hauptsache Dein Chef kennt Dich gut genug und weiß, daß Du kannst - wenn Du willst oder es darauf ankommt.

Gruß und "lasse doch reden"

Serviceteam FORTBILDUNG24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community