Frage von ChrissyLuvya, 166

Alle 4 Weisheitszähne ziehen!Vollnarkose oder mit Lachgas?

Hey :) Ich muss mir leider alle vier Weisheitszähne ziehen lassen, da die unteren beiden ziemlich doof liegen (die Zähne sind noch alle im Zahnfleisch). Nun habe ich die Frage ob ich das unter Vollnarkose oder doch eher mit Lachgas machen soll.

Ich bin 16 Jahre alt und habe schon 2 Vollnarkosen hinter mir und keine Probleme damit gehabt. Lachgas habe ich allerdings noch nie ausprobiert. Mir ist bewusst, dass eine Vollnarkose sowie auch Lachgas nicht von der Krankenkasse übernommen werden (mein Arzt meinte für eine Vollnarkose ca.300 Euro) . Eine örtliche Betäubung möchte ich eigentlich nur ungerne machen, da mir letztes Jahr ein Zahn freigelegt wurde (mit örtlicher Betäubung) und ich dort noch sehr viel gespürt habe. Der Arzt der mich dann operieren soll, soll der gleiche sein so wie ich das mitbekommen habe. Ich hoffe es sind nicht allzu viele Rechtschreibfehler und der Text ist leserlich :) .

Danke im voraus :)

Antwort
von MildeOrange, 122

Würde vielleicht den Arzt wechseln.^^

Oder du machst es mit lokaler Betäubung und erst mal einen Zahn, wenn du dich fit fühlst lässt du halt weiter machen.^^ So machen wir das jedenfalls meistens.

Antwort
von timisimi20000, 133

Vollnarkose oder Dämmerschlaf. Ich habs mit Dämmerschlaf noch vor mir :)

Kommentar von ChrissyLuvya ,

Okay, von Dämmerschlaf wurde mir Garnichts erzählt aber ich habe demnächst noch ein Beratungsgespräch, dann werde ich nachfragen . Danke und viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten