Alle 20 ms sendet ein taktgeber ein Signal an einen Roboter. Wie viele Signale werden in 1s gesendet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1 sekunde hat 1000 millisekunden - > 1000 / 20 = 50.

50 Signale in 1 Sekunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle mich jetzt mal einfach gegen den "Mainstream" hier und behaupte:
51
Bin mir aber nicht ganz sicher ob bei "in 1 s" sowohl der Ping bei 0 als auch der Ping bei 1000 mitgezählt werden.
Wenn bei 20 ms angefangen wird zu zählen, hätten die Anderen recht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktor1
19.09.2016, 15:55
Wenn bei 20 ms angefangen wird zu zählen, 
hätten die Anderen recht.

So werden solche Betrachtungen nicht verstanden.Es geht ja nicht um einen Vorgang, welcher nach einer Sekunde abgeschlossen ist, sondern eine Zeitfrequenz des Taktes eines Gerätes. Man ist da nicht frei in der Zählweise.
Außerdem ist ein Takt bei 0 ja nicht abgeschlossen sondern erst nach je 20ms.

2
Kommentar von WombatCC
19.09.2016, 16:37

Ich kenne das aus der Physik, dass Messpunkte keine Dauer haben(theoretisch) und die Sekunde sowohl mit einem Impuls anfängt oder aufhört. Außerdem ist dies wohl die Besonderheit dieser Aufgabe, ansonsten würde man die nicht als sehr anfordernd ansehen.

1

"wieviele milisekunden stecken in der sekunde" und das dann durch 20 teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 ms ist eine Millisekunde, 1000 ms sind eine Sekunde. Also teilt man 1000 durch 20. 50 Signale werden damit in einer Sekunde gesendet.

Was ist so schwierig an der Aufgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?