Frage von Fragmatiker, 47

Schreibt man "all" oder "alle" meine Erwartungen?

Hallo zusammen,

Ganz kurz und knapp: Ich schreibe momentan ein Motivations/Anschreiben für ein duales Studium und nun stellt sich mir die Frage ob die Formulierung "all meine Erwartungen" oder "alle meine Erwartungen" richtig ist? Im Sprachgebrauch wird meines Wissens nahezu ausschließlich all meine Erwartungen verwendet. Ist das nun Umgangssprache und "alle" ist korrekt? Ist es keine Umgangssprache und "all" die richtige Form? Oder ist gar sogar beides richtig und es bleibt ganz mir überlassen?

vielen Dank im voraus

MfG

Fragmatiker

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Meisenmama, 24

"alle" ist in deinem Fall besser, es ist "geschäftlicher". 

"all" klingt lyrischer, ist persönlicher und hat daher nix in einem geschäftlichen Schreiben verloren, wenn du dich nicht gerade einem Verleger anbietest.

(Theoretisch ist aber beides möglich)

Viel Erfolg

Antwort
von Johannisbeergel, 25

Es ist in dem Fall egal, weil die Bedeutung gleich ist. Einfach mal vom gesamten Satz her schauen, was sich "flüssiger" liest.

Nicht alles so eng sehen. Hauptsache keine kompliziert verschachtelten Sätze, keine 08/15 Standardfloskeln und keine massiven Fehler. Über "alle meine" oder "all meine" stolpert keiner negativ beim Lesen.

Antwort
von jayzzbro, 23

ich denke dass man beides sagen kann, jedoch klingt all meine förmlicher

Antwort
von Sprosse10, 25

"Alle" hätte ich jetzt gesagt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community