Frage von Quark1992, 4

All dieser Stress für eine Website?

Ich möchte eine Website machen und hab auf myworld4you einen Server und eine Domain erworben. Ich würde gerne mit Wordpress arbeiten aber schaffe es weder die Datei zu entpacken noch meinen Server damit zu verkuppeln.

Jetzt habe ich also eine Domain und einen Server und kann trotzdem nichts damit anfangen. (Wordpress habe ich schon heruntergeladen)

Muss ich meinen Server mit File Ziller verkoppeln bevor ich meine Word Press Datein raufladen kann oder übersehe ich einen wichtigen Schritt? Ich wäre echt dankbar für jede Hilfe!

Antwort
von tDoni, 3

Was für einen Server hast du da denn? Hast du einen FTP-Zugang?

Wenn ja, kannst du mit FileZilla den entpackten WordPress-Ordner dort hochladen (vorher noch die wp-config.php anlegen! http://chaosinformatik.de/wordpress-1x1/wie-du-nur-5-minuten-wordpress-installie...).

Ich kenne deinen Anbieter leider nicht, wenn er aber einen Software-Installer hat, solltest du diesen nutzen. Geht wesentlich schneller und ist unkomplizierter. (Wenn du allerdings mehr über WP wissen/lernen willst, vielleicht doch nicht der optimale Weg.)

Antwort
von Nightythehawk, 2

Um Geld zu sparen würde ich dir empfehlen erstmal in einer Virtuellen Maschine zu üben und erst im Anschluss einen Server zu mieten.

Hast du bei deiner Domain die Server-IP hinterlegt?

Welchen Webserver nutzt du für deine Hompage?

Kommentar von Nightythehawk ,

PS: ich würde dir zu einem kleinen Linux vServer raten, aber da fehlen bei dir derzeit schon die Basics, daher lern erstmal (ist wirklich nicht böse gemeint!). Dein Server wird aber ohne Grundwissen in Sicherheit etc. recht schnell gekapert..

Antwort
von ItZm3, 2

Hey Quark1992,

vorab: es wäre besser gewesen direkt einen Webspace anstatt einen VServer als Anfänger zu mieten - aber naja jetzt ist es halt so und ändern kannst du es wahrscheinlich nicht mehr. Ich gehe jetzt mal davon aus, das das Betriebssystem deines Servers eine Linuxdistribution ist. Aus diesem Grund musst du deinen Server erstmal richtig konfigurieren. Dieses Video sollte eigentlich alles recht gut erklären:

Falls du dann noch Fragen zur Wordpress-Installation hast kannst du mich natürlich gerne fragen.


EDIT: Die ganzen Installationen (FTP-Server, etc. sollten in der Videoreihe eigentlich auch erklärt werden). Aber wie bereits von vielen anderen erwähnt wäre eine Managed-Lösung eine bessere Entscheidung gewesen. Aber solange deine Website nicht tausende Aufrufe täglich und keine wertvollen Informationen hat sollten Hacker sie "uninteressant" finden.


Gruß :)

Antwort
von triopasi, 1

Was hast du für nen Server da? Webserver oder vServer? Hast du schon ftp-Zugriff?

Kommentar von Quark1992 ,

vServer, keinen ftp Zugriff. (Glaube ich)

Kommentar von triopasi ,

Ouch. Dann solltest du dich erstmal mit Serveradministration befassen oder den Vertrag kündigen und nen reinen Webhosting Account kaufen!! Allein bis auf dem Server alles läuft, sodass du mit Website anfangen kannst gehen paar Tage drauf. Musst da erst nen ftp-Server installieren und dann halt Webserver und den ganzen kram. Glaub mir, sowas dauert.

Antwort
von Christoph34212, 1

Hallo, wie grade schon jemand gesagt hat wenn es an sowas scheitert sollte man die Finger von lassen oder mehr darüber lernen. Das Problem ist das schlecht bis garnicht konfigurierte WordPress Seiten oft im Fokus von Hackern stehen die anschießend der Server anderweitig nutzen. Entweder würde ich mir jemanden besorgen der mir das genau erklärt der auch Ahnung hat oder du kannst mal schauen ob die zu einem Hoster gehst der Managed anbietet.

LG Chris(vom Handy)  

Antwort
von ChrisiBreu, 2

Hallo!
Ich habe meine Websites auch bei world4you und kann gerne versuchen dir zu helfen!
Schreib mir einfach mal eine Mail und schildere mir das nochmals genauer.
admin@configmedia.at
LG
Christopher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community