Frage von unbekannt209, 52

Alkoholvergiftung (längere Bewusstlosigkeit)?

Also ich bin bei einem Freund mit auf einer Feier gewesen und hab mich übernommen
Zunächst hab ich gar nichts gemerkt und daher auch stark und auf kurze Zeit weitergetrunken
Später als ich den Alkohol gemerkt habe musste ich mich mehrfach übergeben hatte kein Gleichgewicht sowie Orientierungssinn mehr und bin auch mehrfach bewusstlos geworden
Am nächsten Tag hatte ich wie erwartet einen starken Kater bei dem ich mich auch wiederholt übergeben habe ich erinnere mich auch nicht mehr an alles von dem Abend da ich durch den Alkohol über gedächtnisprobleme Klage
Nun sind Zwei Tage später und ich hab immer noch das Gefühl leicht betrunken zu sein beispielsweise kann ich nicht gerade gehen und reden ist auch recht schwierig
Wegen meines Alters kann ich nicht ins Krankenhaus gehen und wollte nur wissen ob es normal ist das man den Alkohol auch noch Tage nach dem Konsum spürt und wie ich das behandeln soll
Ps: ich habe daraus gelernt und werde es auch sicher nicht nochmal machen

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Akka2323, 6

Geh zum Arzt, Du könntest bleibende Hirnschäden behalten, die sich auf Deine Intelligenz und Schulleistungen auswirken. 

Antwort
von ragglan, 24

Warum kannst du wegen deines Alters keinen Arzt aufsuchen?

Alkoholexsesse können, gerade in jungen Jahren, das Hirn auf Dauer schädigen. Es ist ein Nervengift und zerstört Gehirnzellen. Diese können nicht wieder - entgegen Behauptungen - neu gebildet werden. Was gebildet wird, sind Verbindungen zu ungenutzten Hirnregionen (zum Glück haben wir welche auf Halde liegen), welche die Arbeit der zerstörten übernehmen sollen. Die sind aber bei weitem nicht so effektiv wie die, die ursprünglich dafür gebaut wurden.

Kommentar von unbekannt209 ,

1. ich bin noch sehr jung und dürfte nicht mal biet konsumieren und ich hab stärkeres getrunken
2. meine Eltern würden es erfahren und die sind da eh schon sehr aggressiv
3 ich dürfte nicht mehr zu meinem Freund weil sie ihm die Schuld geben würden und das war allein meine

Kommentar von ragglan ,

Sie machen sich Sorgen um dich und wollten dich davon fernhalten - im Grunde zu recht, anscheinend aber nicht sonderlich erfolgreich. Wobei es möglich ist, dass gerade ihr Verhalten dich trotzig machte ... ist ja noch jung und weißt sicherlich vieles besser als deine Eltern ;P

Eine Respektable Vorgehensweise wäre für mich jetzt, wenn du dich deinen Fehlern stellen würdest, um sicher zu gehen, dass du keine bleibenden Schäden davon getragen hast.

Sich den Konsequenzen seines Handelns zu stellen, lässt einen nicht selten wachsen.

Antwort
von dafuss, 30

also ich hatte schon einige male nen vollrausch aber du beschreibst ja keinen kater sondern bleibende schäden wenn es nicht besser wird unbedingt ma beim hausarzt vorbeischauen... der weis was dann zu tun ist

jeder arzt hat einen eid geschworen die werden dir immer helfen



Antwort
von DLKAd, 33

Es ist eigentlich nicht normal, geh zum Arzt

Kommentar von unbekannt209 ,

Würde ich gerne aber durch mein alter dürfte ich nichtmal Bier trinken

Kommentar von DLKAd ,

eh, aber denkst du der Arzt wird dich deswegen nicht behandeln??

Kommentar von unbekannt209 ,

Das nicht aber meine Eltern erfahren es dann

Kommentar von ragglan ,

Hast du jetzt eine Ahnung davon, warum Kinder nicht an Alkohol kommen sollten?

Kommentar von unbekannt209 ,

Schon klar ich bin auch normalerweise nicht so
Ich war so unsicher das ich getrunken habe um nicht reden zu müssen

Kommentar von dafuss ,

tja des mit den eltern ist jetz so ne sache ich glaube da musst du durch

Antwort
von sternenmeer57, 29

Alkoholvergiftung ist nicht ohne, aber die vergeht wieder.

Antwort
von LittleMistery, 10

Wie alt bist du denn?

Nüchter einfach weiter aus.

Alkohol ist nicht cool, wenn du deswegen so viel getrunken hast.

Kommentar von unbekannt209 ,

Ich bin 15 und nein ich hab es getrunken weil ich neu und unsicher war aber weil ich es so ekelhaft fand hab ich jedesmal wenn ich was neues bekommen habe geext (sorry falls das falsch geschrieben ist)

Kommentar von LittleMistery ,

Mit 15 ist man tatsächlich noch viel zu jung. Wenn du unsicher und neu bist ist es noch lange kein Grund Alkohol zu trinken. Man sollte seine Persönlichkeit wahren. Wenn du es ekelig findest, dann verstehe ich nicht, dass du weitergetrunken hast. Gerade das auf ex zu trinken ist sehr gefährlich. Du hättest einfach nicht damit anfangen sollen und wenn du was angeboten bekommen hast einfach ablehnen können. Das ist nicht schwer und man kann auch so dazugehören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community