Frage von Miyukicat, 99

Alkoholvergiftung HILFE 😭?

Hallo, Seit fast 3jahren Trinke ich regelmäßig alk. Ich war eigentlich nie so empfindlich auf alk. Aber in letzter Zeit werde ich von einer kleinen menge ziemlich schnell betrunken sogar sehr schnell. Mir ist oft übel auch wenn ich nicht getrunken habe kommt es vor das was hoch kommt. Nun meinte ein Freund von mir es kann eine Vergiftung sein. Könnte das sein oder kann was anderes eine ursache sein ? Und zum welchem artzt soll ich da am besten gehen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Miyukicat,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Alkohol

Antwort
von silberwind58, 99

Du wirst deshalb schnell betrunken sein,weil Du vielleicht immer noch Restalkohol im Blut hast . Geh mal zum Hausarzt und lass Dich durchchecken,Dein Blut auch. Wenn Du so weiter machst wird Deine Leber bald kapitulieren! Versuch doch mal eine Zeit lang ohne Alk.

Antwort
von Kubibubi, 88

Wenn ich mir das so anhöre, würde ich fast von Sucht reden, denn wenn man abhängig vom Alkohol ist verträgt der Menschliche Körper nicht mehr viel davon, desweiteren wird deine Leber angegriffen sein, ganz zu schweigen von deiner Magenschleimhaut, dadurch gelangt der Alkohol schneller in den Organismus. An deiner Stelle würde ich die Finger von dem Zeug lassen und zum Doc gehen, schildere dein Problem und erzähle ihm auch seit wann und wieviel Alkohol du zu dir nimmst. Das sind ernste Zeichen deines Körpers.

Antwort
von Wonnepoppen, 66

Zu einem Internisten u. deine Leberwerte überprüfen lassen!

was ganz wichtig ist,.aufhören zu trinken!

Evtl. mit Hilfe einer Sucht Beratung!

Antwort
von OnkelSchorsch, 93

Könnte auf einen schweren Leberschaden hinweisen. Gehe auf jeden Fall sehr zeitnah zum Arzt. Gehe zum Hausarzt, dort erfährst du dann, wie es weitergeht.

Antwort
von Mignon2, 73

Deine Beschwerden können alles und nichts sein. Laien im Internet können keine Ferndiagnose erstellen. Gehe zu einem Internisten und lasse dich untersuchen. Du solltest auch an eine Entziehungskur denken, denn so kann es wohl nicht weitergehen. Du ruinierst deine Gesundheit und dein Leben, aber das wirst du selbst wissen.

Antwort
von Zaccubus, 79

was heißt regelmäßig? müsstest doch eigentlich einschätzen können ob dein konsum genug ist für eine alkoholvergiftung

Kommentar von Miyukicat ,

ich mein nicht die art von alkoholvergiftung die man gleich nach dem man getrunken hat sondern das sich da was angestaut hat oder so wurde es mir erklärt

Antwort
von dasadi, 61

Eine Alk.-vergiftung ist akut und keine Dauererscheinung. Vielleicht hast du einen Leberschaden. Lass Dich vom Arzt durchchecken und geh auf Entzug.

Antwort
von Heiko896, 50

Das ist halt die Konsequenz dafür, dass man die Hälfte seiner Gehirnzellen abtötet. Und was bitte meinst du mit "zu welchem Arzt"? Geh einfach zum Hausarzt und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community