alkoholkonsum trainieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist doch nicht schlimm. Dann sparst du wenigstens geld. Mir geht es genauso . musste sogar mal nach zwei weinschorle brechen :D (Bin auch weiblich und 16) jetzt habe ich mich aber gesteigert : ich kann sogar schon vier bier trinken :D bin dann zwar auch betrunken aber wenigstens muss ich nicht brechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smokiiiii
19.11.2015, 21:09

jaah das mit dem übergeben ist auch so ne sache🙈 aber okay danke(:

0

Trinke langsamer damit es keiner merkt 😂
Sich daran zu gewöhnen funktioniert auch aber mach es nicht du gibst deinem Körper richtig !!!
Wenn du was getrunken hast geh kurz an die frische Luft oder rauch eine da fühlt man sich besser
Und denke an eine Grundlage: fettig viele Kohlenhydrate
Wenn deine Freunde sagen es reicht , reicht es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
20.11.2015, 14:45

....Anmerkung hierzu:Wenn Du sagst, es reicht, reicht es schon vorher und Du bist auf Deine Freunde schließlich nicht angewiesen.

0
Kommentar von lucasmarijan
20.11.2015, 14:46

Klar aber ab nem gewissen Pegel ist das einem egal

0

Ich denke du solltest die Frage andersrum stellen: Was kann ich tun, um nicht mehr so viel zu trinken?
4 Bier ist schon mehr als genug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten vorher was fettiges essen. Ansonsten ist die einzige Methode trinkfester zu werden mehr und öfter zu trinken. Wovon ich aber dringend abraten würde. 1. Das kann in Alkoholismus enden und 2. Du musst mehr Drinks bezahlen um dicht zu sein was mit dem Training ziemlich kostspielig werden kann. Geh einfach jedes Wochenende feiern und das kommt von allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall kein bier trinken ... trink wodka bull    3/4 Bull am anfang mach das jedes wochenende und du landest bei einer halben flache wodka um angetrunken zu sein aber deine leber wird sich nicht bei dir bedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sigimike
19.11.2015, 21:09

Richtig :) Mehr Zuckerhaltige Getränke nehmen. Cocktails z.B

0

ja das ist eine dumme Frage, es gibt sie also tatsächlich.

Klar, im Prinzip kann man es über Jahre hinweg "trainieren" Alkohol zu vertragen. Aber sinnvoll ist das nicht.

Ich weiß ja nicht was bei dir "ein Bier" ist. Das kann jetzt ne 0,3 Liter Flasche sein oder auch die Mass ( also ein Liter).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArgusKay
19.11.2015, 23:09

normalerweise ist ein Bier 0.5l. Wenn man 0.3 meint sollte man es Bierchen nennen

1

Manches Training sollte man am Besten gar nicht beginnen. Dazu gehört Dein Trink-Training. Und Du wirst belohnt. Im Gegensatz zu Deinen Kumpels, der trinkenden Fraktion, werden Deine Synapsen immer fröhlich ihren Dienst verrichten, wohingegen die Kumpels irgendwann degenerieren.

Spätestens in 20-30 Jahren siehst Du genau, was ich Dir heute geschrieben habe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink alkoholfreies Bier, aber sags den anderen nicht, dann glauben die, dass du besoffen bist und dann siehst du was die machen und dann nach ner Zeit deckst dus auf :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VollzeitDenker2
19.11.2015, 21:17

(achte nicht auf die Ausdrucksweise, hab mich da irgendwie "verfangen" .-.)

0

Nicht jeder Körper verträgt Alkohol! Hilft auch kein "Training"! Aber warum willst Du eigentlich (noch) mehr Alk trinken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?