Alkoholkonsum in der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zur Beruhigung und Entspannung Alkohol in der Schule trinken am frühen Morgen oder Vormittag geht gar nicht. Das ist ein abolutes no go und was Deine Freunde da erzählen ist mehr als Schwachsinn. Die haben jetzt schon ein schweres Problem, wenn sie ohne Bier nicht klar kommen. Das es verboten ist an der Schule ist in diesem Fall erst einmal nebensächlich. Viel schlimmer ist es, dass sie der Meinung sind, sie würden es brauchen. Das ist eine Gradwanderung, die schnell zum Alkoholismus führen kann. Irgendwann ist es dann nicht mehr das Bier, sondern härtere Spirituosen. Lass Dich bloss nicht verführen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , ist es nicht u. schon gar nicht zur Beruhigung u. Entspannung, das wollen sie dir einreden!

man sollte die Schulleitung informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es in der Schule verboten ist, würde ich es auch dort lassen. Und falls sie denken, es sorgt für Beruhigung und Entspannung, dann sollten sie mal was gesünderes und nichts schädliches ausprobieren, denn Alkohol macht gar nichts besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Grundsätzlich in der Schule verboten und deren aussage sagt aus das sie Alkoholiker schon sind und damit stimmt das auch nicht mit nur 3 Flaschen in der Woche und so Früh trinkt nimand der Kein Alkoholiker ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?