Frage von bilal007, 179

Alkohol: wie viel noch im Rahmen?

Hey,

ich 22 habe noch nie Alkohol getrunken & will es mal probieren am Wochenende. Nun meine Frage:
- Wie viel Alkohol ist noch im Rahmen?
- Welche Alkoholische Getränke machen einen schnell angetrunken?
- & ist es ok wenn man jeden Samstag immer Alk zu sich nimmt?

Antwort
von Ille1811, 112

Die Antwort findest du, wenn du nach 'wieviel Alkohol' googelst.

Höchstens ein Glas Wein pro Tag für Männer, ein halbes für Frauen. Und NICHT jeden Tag. Auch funktioniert es nicht, wenn du dir die wöchentliche Menge für einen Tag aufsparst!

Alkohol ist ein Zellgift, was jede Zelle schädigt. Bei mäßigem Genuss ist der Körper meist in der Lage, die Schäden zu reparieren.

Kommentar von bilal007 ,

So 1-2 Gläser sekt am Wochenende?

Antwort
von chrboel22, 106

Vorsicht, es dauert 30 Minuten, manchmal auch länger, bis die Wirkung des Alkohols richtig einsetzt. Deshalb erst nachkippen, wenn die erste halbe Stunde vergangen ist.

Antwort
von GravityZero, 106

1. ist relativ. 2. vor allem welche mit viel Zucker und hohem Alkoholgehalt. 3. ist auch relativ, kommt auf die Menge und die Gründe an.

Antwort
von DrStrosmajer, 118

Wieviel "noch im Rahmen" ist, hängt von Deiner körperlichen Konstitution ab, insebesondere vom Körpergewicht, dem Gesundheitszustand und davon, was man gegessen hat.

Was Du unbedingt meiden solltest, sind Spirituosen, die sogenannten "harten" Drinks.

Trink mal ein Glas Wein oder Sekt und beobachte Deine Körperreaktionen. Wenn Du anfängst zu stolpern oder Schwierigkeiten mit der visuellen Wahrnehmung bekommst, war es zuviele Alkohol.

Antwort
von BlackyBuddyxD, 92

Wie viel Alkohol noch im Rahmen ist musst du selbst rausfinden weil jeder unterschiedlich viel verträgt.
Naja generell wirst du von hochprozentigem schneller besoffen aber pass auf: du merkst manchmal erst nach n paar Minuten dass das Zeug wirkt also warte immer erst n bisschen bevor du das nächste Glas trinkst.
Und ich denke jeden Samstag ist ein bisschen arg oft!! Warum solltest du damit jetzt auch anfangen wenn du davor gar nicht getrunken hast?

Antwort
von Deepdiver, 77

regelmäßiger Alkoholkonsum ist eine Abhängigkeit !!!

Die Menge kann man so nicht genau bestimmen. Ist immer von mehreren Faktoren abhängig.

Wie ist die Verfassung, Gewicht, Geschlecht, regelmäßiger Umgang ...

Je höher der Alkoholanteil im Getränk ist, desto schneller wirst du angetrunken.

Kommentar von skyfireXLS ,

regelmäßiger Alkoholkonsum ist eine Abhängigkeit !!!

Schwachsinn. Man ist erst abhängig, wenn man nicht mehr ohne Alkohol kann. Wenn man ihn braucht, um überhaupt ‚normal‘ leben zu können.

Antwort
von gutefragenet97, 79

Wenn du noch nie getrunken hast, dann trink auf keinen fall etwas hochprozentiges! Belass es für die ersten mal lieber mal bei bier, denn bei hochprozentigem verliert man schnell dir kontrolle, passiert auch "profis" wenn ich das mal so sagen kann. Und mach das am besten nicht alleine. Ich denke nach 4-5 bier wirst du schon stark angetrunken sein.
Wer jeden samstag trinkt ist ein alkoholiker und gesund ist das nicht. So leute bekommen sehr schnell leber und herz probleme

Antwort
von Streifhoernchen, 40

ok das ist dann wie bei allem anderen auch: Glas oder Flasche an den Mund und trinken....

Antwort
von sarah7302, 59

Ich denke nicht das du sterben wirst weil die meisten mit 12 anfangen täglich zu trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community