Alkohol, wie lange ist die Abklingzeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Alkoholgehalt im Blut ist nicht daran messbar, ob du noch Auswirkungen spürst. Ein langjährig Alkoholabhängiger kann sich beispielsweise mit einem relativ hohen Blutalkoholghalt noch "normal" fühlen. Der Alkoholabbau im Körper ist bei jedem Menschen anders. Er hängt unter anderem auch vom Körpergewicht, von der konsumierten Menge und der Uhrzeit des letzten Getränkes ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

es kommt darauf an wieviel Alkohol du konsumiert hast

der Körper baut pro Stunde 0,1-0,2‰ ab

wenn du also 3 Bier a0,5l und 4,8% Alkoholgehalt getrunken hast dauert es bei einem 80Kg schweren Mann ca. 5 Std bis er wieder auf 0,00‰ ist

wenn du genau wissen willst wie das funktioniert schaue in die Widmarkformel

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=53517

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robean
15.11.2015, 10:39

Dankeschön! Super Link!👍🏼

0

ein bekannter war sehr stolz dass er beim test auf eine geraden linie ganz normal gerade gelaufen ist. aber er hatte  >3 promill.

ein spiegel trinke ist es anders wie bei einem anfänger?

besser ist man gibt dem flaschen geist überhaupt keine möglichkeit macht über sich zu bekommen?

saufen ist keine kunst, die kunst ist nichts zu trinken obwohl einen alle übereden willen was zu trinken?

alk bring mehr un-glück als glück? schaue dich mal das un-gück in deinem bekannten kreis an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung