Frage von Chron, 118

Alkohol von Party mitgenommen Gastgeber will jetzt das ich neuen kaufe - Rechtliche Schritte gegen mich?

Hey

Kurz um zu erklären um was es geht

War letztens auf einer Geburtstagsfeier mit ein paar Freunden.. Am Ende der Party war noch ein Jägermeister übrig und ich fragte den Gastgeber ob ich diesen mitnehmen kann ~ Ja ~ ohne gegenleistung zu verlangen. (Der Jägermeister war von zusammengelegtem Geld :D)

Mittlerweile sind wir verstritten und der Gastgeber hat mich angeschrieben ich soll ihm gefälligst einen neuen kaufen und wenn nicht werd ich mein blaues Wunder erleben...

Nun zur Frage - Kann er mich Anzeigen oder sonstiges wenn ich ihm keinen Alkohol kaufe oder so..?

Antwort
von Lavendelelf, 51

Ja, er kann dich natürlich anzeigen. Nur hätte eine Anzeige sehr sehr wenig Aussicht auf Erfolg.

Behalte mal den Brief den er dir geschrieben hat. Denn er hat dir darin gedroht dass du dein blaues Wunder erleben wirst. Das ist eine Drohung und dies kannst du anzeigen ;) ... Damit hättest du wohl mehr erfolg als er mit seinem Jägermeister, den du ja mitnehmen durftest.

Antwort
von LordPhantom, 34

Die Gerichtskosten (Anwalt etc.)wären höher als die Flasche wert ist. Er kann dich anzeigen, so blöd ist er aber nicht.

Antwort
von hunos, 16

Schmeiß ihm fünf Euro hin und gut.

Antwort
von CheGuevara5, 25

Natürlich kann er dich anzeigen. Kann dir aber egal sein und wird er auch nicht machen. Blaues Wunder hört sich nach gewaltandrihbung an

Antwort
von Smudo1284, 52

denke nicht. er hat ihn dir doch vorher schon geschenkt.

jedenfalls würde ich das so sehen und ihm auch keinen neuen besorgen.

Antwort
von lutsches99, 79

kommt darauf an, wer alles mitgezahlt hat. Sind alle bezahler einverstanden gewesen, darfst du ihn klar behalten.

Antwort
von Kreidler51, 38

Der haut dir aufs Ma.. ich würde eine Neue kaufen.

Antwort
von 35637272, 10

Dem gehts doch gar nicht um den Jägermeister, er will dir, jetzt vor ihr zerstritten seid eins reindrücken. Als ihr noch Freunde wart war es OK aber jetzt hat er kein Bock dass du seine Flasche mitgenommen hast. Theoretisch könnte er dich zwar anzeigen, die Aussage "er hat damals gesagt es wäre OK" zählt aber nicht weil du es nicht schriftlich hast... (+ Unterschrift von ihm).

Kauf ihm einfach nen neuen und gut ist.

Antwort
von Mimir99, 53

Ja , er kann dich anzeigen. Sogar ich könnte versuchen, dich anzuzeigen, beides hat auch eine ähnliche Chance auf Erfolg : Nahe Null. 

Kauf ihm eben eine Flasche und vergiss den Idioten.

Antwort
von Lions97, 24

Wenn er damals einverstanden war, dann ist es sein Problemm (Gastgeber). Aber ganz ehrlich, wegen ne Flasche Jägermeister jemanden anzuzeigen... das wird keinen Menschen interessieren xD. Dir wird schon nichts passieren wenn du ihm die Flasche nicht zurück gibst, also mach dir keine Sorgen :).

LG Lions97

Antwort
von weedstar1337, 41

Die Anzeige würde wegen geringfügigkeit eingestellt werden. 

Antwort
von Horst03, 45

Ich bezweifle das jemand wegen 1 Flasche Jägermeister so ein Aufwand betreibt ;-)

Antwort
von jimpo, 4

Meine Güte, kauf eine Flasche und das Thema ist gegessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community