Alkohol verkauf ab 18?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geschäfte dürfen sich sogar die Kunden aussuchen, es is ja privat.
Wenn man dir nichts verkaufe möchte, verkauft man halt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher dürfen sie. Sie dürfen den Verkauf auch komplett verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit stellen sich die Geschäfte zwar selbst ein Bein, aber sollen sie doch. Wer Alkohol kaufen will, der wird ihn sich eben woanders kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können doch selber entscheiden an wen si was verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern die Regeln für alle eingehalten werden, können die Geschäfte frei entscheiden, ob sie es einem 16 (wenn gesetzlich erlaubt), 18, 21 oder 42-jährigen verkaufen.

Was aber nicht geht ist, dass sie einem 16-jährigen Alkohol verkaufen und einem anderen dann wieder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung