Alkohol und Leberwerte!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt darauf an, wie stark deine Leber bereits (vor)geschädigt ist. Wenn Du in nächster Zeit mit einem weiteren Bluttest rechnen mußt: Laß die Finger vom Alkohol!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leberwerte (Fettwerte) würden steigen. Ist doch auch ganz normal, weil andere fetthaltige Nahrungsmittel in der Warteschleife liegen. Der alkohol muss zuerst verstoffwechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht zu oft und zu viel trinkst,dann werden deine Leberwerte (fast) nicht beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volker13
30.10.2010, 20:28

Das ist nicht zutreffend!

0

Klar steiegn die Leberwerte.

Aber wenn du paar groß schreiben tätest, also ein Paar = 2 Bier, dann wäre das nicht bedenklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Werte verändern sich meist erst nach 10 Jahren täglich 5 Bier.

Ein (voll)rausch macht nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volker13
30.10.2010, 20:22

Bist Du Dir da auch wirklich sicher? Woher beziehst du diese Information?

0

Ja sie würden steigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?