Frage von perpleqz, 54

Alkohol und Antibiotika, geht das?

Hallo Com,

ich muss zurzeit aufgrund einer Mandelentzündung Antibiotika und Cortison nehmen. Um genau zu sein Amoxcillin, anscheinend eine Art von Penecillin.
Leider finde ich keine konkrete Beschreibung wie sich Alkohol mit diesem Medikament verträgt.
Sind hier vllt Ärzte vertreten, die mir das näher erklären können? :D
Danke im Voraus!

Antwort
von Ceres52, 18

Nein darf man nicht.
Amoxi wird über die Leber abgebaut und Alkohol auch. Wenn du beides gleichzeitig nimmst, kann es sein dass deine Leber das nicht packt und du dich so vergiftest, weil das Antibiotikum sich dort dann ablagert und nicht mehr abgebaut werden kann. Das heißt, im allerdümmsten Fall versagt die Leber und du gehst drauf. Am Besten sind noch die Leute, die am nächsten Tag dann noch gegen den Kater eine paar Paracetamol dazu schlucken. Alle 3 Sachen zusammen und du kannst schonmal einen Platz auf dem Friedhof reservieren.

Antwort
von Zuhzu, 23

Alkohol und Medikamente geht gar nicht denn da verlieren die Medikamente ihren Wirkstoff zwar nicht ganz aber teilweise und gerade bei Antibiotika und Cortison ist es nicht empfehlenswert es kann auch passieren das es dir also wenn du Alk trinkst sehr schlecht geht da es auch die Wirkung verstärken kann ist von Mensch zu Mensch verschieden.Verzichte doch einfach auf Alk und werde erst einmal gesund.

Antwort
von ingwer16, 28

Bin kein ! Arzt !
Erfahrung zeigt mir jedoch das Medikamente - insbesondere Antibiotikum & Alkohol nicht sonderlich gut vertragen . Wart lieber ab bis deine Behandlung rum ist .
Gute Besserung !🍀🐞

Kommentar von perpleqz ,

Ok, danke 😊

Antwort
von DagiBeeoffline, 12

keinen drinken sonst wirken die Tabletten nicht und dir wird übel
lg daniela vom DRK

Antwort
von jule2204, 20

Wenn du Antibiotika nimmst solltest du in der Zeit keinen Alkohol trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community