Frage von Abczyx190, 66

Alkohol trinken nach Entzündung am Zahn?

Hi ich hätte eine kurze Frage am Montag ist meine Backe angeschwollen dann war ich beim Zahnarzt und da wurde fest gestellt das sich ein Zahn entzündet hat und drüber hat sich ein Abszess gebildet. Antibiotika wurde verschrieben gestern wurde dann ein Schnitt gemacht und ein Streifen eingelegt damit es ausfließen kann heute wurde der Streifen gewechselt und am Montag soll er komplett raus. Das Antibiotika muss ich nur noch bis morgen Mittag nehmen und die Backe sieht schon fast wieder normal aus der Arzt hat nur erwähnt das ich nicht rauchen sollte könnte ich morgen Abend Alkohol trinken?

Antwort
von gadus, 35

So lange du Antibiotika nimmst,soltest du auf Alkohol verzichen.Da der Zahn bald gezogen wird,solltest du auch bis dahin keinen Alkohol trinken,denn Alkohol erweitert die Blutgefäße und erhöht somit die Durchblutung. Gleichzeitig setzt es die Blutgerinnung herab,die Gefahr einer Blutung steigt.Auch nach dem Ziehen solltest du zwei bis vier Tage auf Alkohol verzichten.   LG  gadus

Antwort
von zelsel, 41

Na ja Alkohol und Antibiotika ist zusammen nicht so gut. Aber der Alkohol würde auch die Bakterien abtöten (wenn du hochprozentigen trinkdt)

Antwort
von Antwortster420, 34

Ich würde kein Alkohol trinken, soweit ich weiß soll man das 2 Wochen nicht mehr. (immerhin nach einer OP, z.B. Weisheitszähne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten