Frage von 29384lo2, 91

Alkohol Sucht mit wegen einem Mädchen (bin 17)?

hey bin 17. Am Wochenende war ich mit ein paar Kumpels was trinken und wir saßen im Park. Dann trafen wir ein Mädchen das ich vom sehen kannte. Wir sind dann mit ihr ein bisschen rumgelaufen und so... Am Ende war ich scheinbar total betrunken und hab sie die ganze Zeit angemacht, ich weiß davon fast nichts mehr. Es war echt Quatsch den ich da erzählt hab wie das sie mit mir nach hause kommen soll zum ...
Nüchtern hätte ich so was nie gemacht, aber da hätte ich auch nicht getraut überhaupt so viel mit ihr zu reden. Ich bin nicht so selbstbewusst, der Alkohol gibt mir immer das Gefühl das ich alles schaffen kann und ich liebe diesen Zustand.

Sie ist ein Mädchen das mit vielen Jungs chillt und bestimmt mit vielen auch schon zusammen war. Ich bin nicht so, hatte bis jetzt nur eine Freundin. Mit Mädchen mach ich seit nem Jahr (seit ich an ner anderen Schule bin) eig garnichts mehr. Hab mal gehört wenn das so ist, dass man sich da schnell verliebt... Eig ist sie garnicht so mein "Typ" und ich kenne sie auch kaum. Ein Kumpel von mir meinte es wäre eine Schl...

Sie geht mir jetzt irgendwie gar nicht mehr aus dem Kopf und ich denke nur an sie.

Das sie mit vielen Jungs was macht find ich schon so abturn das ich eig garnichts von ihr wollen KANN und so wie es aussieht steht sie ja auch nicht auf mich.

Hab jtz immer wenn ich nur daran denke das übelste Verlangen nach Alkohol. Ist das normal?

Hab gestern etwas Bier getrunken, das reicht auf jeden Fall nicht um das schlechte Gefühl zu betäuben. Ich will mir jetzt was härteres holen aber weiß das es nicht gut ist und in eine Sucht führen kann...

Was ist das für ein schlechtes Gefühl wenn ich dran denke ?

Was ist los mit mir? (Liebe, Wut, etc ?)

Antwort
von MrHilfestellung, 60

Du hast wahrscheinlich einfach Liebeskummer oder denkst, dass du ihr gefallen würdest, wenn du trinkst.

Beides stimmt nicht. Alkohol kann zwar helfen sich mit Menschen zu unterhalten, aber man sollte nicht das unbedinge Verlangen nach Alkohol haben.

Kommentar von 29384lo2 ,

Ich halte es fast nicht mehr aus.

Es ist so ein schlimmes Gefühl, ich weiß das wenn ich jetzt starken Alkohol hier hätte alles gut wäre.

Habe ich jetzt schon ein Problem?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ja, und nein es wird nicht alles gut mit starkem Alkohol. 

Ich trinke selbst sehr gerne, aber immer wenn ich gut drauf bin und auch überwiegend Bier, man sollte niemals aus Kummer trinken das führt in die Sucht.

Antwort
von Kuno33, 23

Du bist offensichtlich ein Mensch, der nicht so sehr aus sich herausgeht, jedenfalls überwiegend. Nun hast Du die Enthemmung positiv erlebt und möchtest gern immer mal wieder so enthemmt sein.

Zu Recht stellst Du fest, dass eine solche Erfahrung dazu führen kann, ein Problem mit Alkohol zu bekommen. Mit Alkohol kannst Du auf die Frau(en) zugehen, wie es sonst nicht klappt.

Aber schau Dir auch die negativen Seiten an: Du hast erhebliche Gedächtnislücken, was ein Vergiftungssymptom ist. Du hast wahrscheinlich Dinge getan, die nicht zu Dir passen,

Als Suchttherapeut kann ich Dir nur raten, aufzupassen. Akzeptiere Deine Zurückhaltung. Du hast sie sicherlich aus gtuen Gründen entwickelt. Möglicherweise tut es Dir ja auch gut, Dich etwas "freier" zu verhalten. Das erreichst Du am ehesten, indem Du Dich ersteinmal so akzeptierst, wie Du bist. (Also: Du darfst zurückhaltend sein!) Gehe mal kleine Wagnisse ein, wenn Du magst, aber ohne Hilfsmittel wie Alkohol oder Drogen. Und erlaube es Dir auch, nicht der große "Macho" zu sein. Wahrscheinlich passt das ja auch gar nicht zu Dir.

Kommentar von 29384lo2 ,

Nein, ich finde es absolut nicht gut, ich liebe es wenn ich getrunken habe.

Dann bin ich wie ich wirklich bin, also wenn ich nicht zuviel getrunken habe...

Auch zu den anderen Leuten bin ich viel entspannter, ich hasse es gerade richtig ohne Alkohol zu sein.

Antwort
von Shebee, 31

Liebes kummer ?Vll vermisst du das Gefühl geliebt zu werden...

Kommentar von 29384lo2 ,

naja keine ahnung...

die freundin die ich mal hatte, mit ihr war ich nur 2 wochen ein paar und das ist schon ewig her.

Also das Problem ist halt das mir jetz dieses Mädchen vom Wochenende nicht mehr aus dem Kopf geht obwohl ich eig garnichts von ihr will... Keine Ahnung was mit mir los ist.

Wenn ich jetz Alkohol hätte, hätte ich Durchblick.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community