Frage von wolfsbrut15, 39

Alkohol sinkt den testosteronspiegel enorm und erzeugt östragen (weibl.hormon) warum sind alkoholiker dann gewaltbereiter?

oben

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 10

Hallo! Alkohol enthemmt und das ist der Punkt. Alles Gute.

Antwort
von Mignon2, 29

Das hat nach meiner Auffassung weniger mit den Hormonen zu tun, als vielmehr damit, dass Alkohol die Persönlichkeit verändert. Es gibt ja auch viele Menschen, die nach Alkoholgenuss melancholisch oder ganz ruhig oder müde werden. Nicht alle Menschen werden gewaltbereit nach Alkoholgenuss.

Antwort
von OST171TX, 28

Weil Frauen grundsätzlich aggressiver bzw. Gewaltbereiter sind als Männer.........sperr mal 8 Frauen 12 Stunden in einen Raum ein.....die massakrieren sich nach 50 Minuten....8 Männer würden in der gleichen Situation wahrscheinlich eher stundenlang über Fussball reden.........

Kommentar von wolfsbrut15 ,

da hast recht haha

Kommentar von Mignon2 ,

Was sollen solche Pauschalisierungen? Männer sind nicht besser als Frauen und Frauen nicht besser als Männer!

Antwort
von Kleckerfrau, 26

Nicht jeder Alkoholiker ist gewaltbereiter. Aber Alkohol enthemmt bekanntlich. Manche werden dann mutiger.

Kommentar von wolfsbrut15 ,

sie werden nicht mutiger sondern eine emotion wird stark beeinträchtigt ( mir fällt der name momentan nicht ein)

Kommentar von Kleckerfrau ,

Und dieses Wort besagt sicher dasselbe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community