Frage von MiniPeini, 61

Alkohol mit 14 schädlich oder noch okay?

Hallo liebe Community, Ein Kumpel von mir hatte neulich seinen 18. Geburtstag ich habe dort natürlich auch etwas getrunken, natürlich nicht soviel dass ich betrunken war sondern so viel dass ich alles mal probieren konnte und ich immer noch nüchtern war. (Also ohne Gedächtnis lücken, o.a. ) jetzt wollte ich mal fragen ob es eigentlich schlimm ist mit 14 (bald 15) Alkohol zu konsumieren es heißt ja immer die Leber nimmt davon Schaden aber ist das wirklich so schlimm? Und bevor jetzt jemand meint Alkohol ist böse, ich habe jetzt nicht vor mich jedes Wochenende zu besaufen :D

Also schonmal vielen dank :)

Antwort
von rosyblossom, 28

Ich bin absolut nicht gegen Alkohol und bisschen lockerer mit solchen Themen. Ich bin ab und zu auch mal gerne weg, jedoch bin ich 19 und hab erst wirklich mit 18 angefangen. 

Mit 14/15 finde ich das jedoch wirklich zu früh, denn Alkohol kann wirklich vieles auslösen. Nicht nur sehr falsche Entscheidungen, sondern auch wirklich Leberschaden und Alkohol zerstört Gehirnzellen bei dauerhaftem Konsum.

Mit den harten Sachen, wie Vodka, Gin etc würde ich jedoch warten. Und wenn du älter bist, sauf nicht jedes Wochenende. Sagt sich leicht, aber Freunde beeinflussen schon, also pass auf. :)

Ach ja, und finger weg von Absinth ;)

LG, rosyblossom
Kommentar von MiniPeini ,

Hab zwar keine Ahnung was das letzte genannt sie ist aber wenn das mal auftaucht halt ich abstand :)

Antwort
von Mopedfreundchen, 6

Natürlich ist es besonders im Wachstum schädlich, Alkohol zu konsumieren. Die Liste der Nachteile für deinen Körper und Geist wäre endlos.

Trotzdem hat man natürlich seine Bedürfnisse und will was ausprobieren. Aber glaub mir; du wirst es nicht bereuen, sowas langsam angehen zu lassen. Du hast nichts verpasst, wenn du nicht mit 14 deinen ersten Vollrausch hattest. Und auch, wenn es sich bei Kumpels manchmal lustig anhört: Es war nie so gut, wies nachher erzählt wird.

Also hier und da mal ein Nipper wird dich nicht umbringen, aber belass es dann auch dabei.

Antwort
von positivibes, 25

Alkohol ist in jedem Alter schädlich, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, die sich noch im Wachstum befinden. Bei übermäßigem Alkoholkonsum können Gehirnzellen sterben und außerdem wird die Leber geschädigt.

Antwort
von Antraxxx, 13

Mach Dir mal um deine Leber keine Sorgen.

Deine Leber ist mit Abstand das wiederstandfähigste Organ im ganzen Körper. Bevor die kaputt geht, gehen bei Dir ganz andere Sachen kaputt.

Du machst Dir ein. Das Du auf Toilette mußt merkst Du erst wenn es Dir warm die Beine runter läuft.

bzw. wen hinten deine Hose "ausbeult"

Oder Du bleibst bei deiner Größe einfach stehn und wächst nicht mehr.

Aber sauf ruhig weiter. Das macht alles garnichts. Wenn Du dann Hacke Voll und eingenässt bist. Ist der Geruch völlig egal und als Zwerg kannst Du mit den anderen Inkontinenten Saufkumpanen schön eng kuscheln.

Prost

Ist meine es aber nicht böse, auch wenns so rüber kommt;-)

Antwort
von RatgeberLP, 18

Ja dein Körper kann dadurch Schaden nehmen, wenn du noch nicht ausgewachsen bist! Also lass das Trinken bleiben !
Mit freundlichen Grüßen
RatgeberLp

Antwort
von 1900minga, 10

Passiert oft.
Machen auch viele und du wirst es überleben.
18 Geburtstag wird aber kritisch😄
Pass auf das du keine Alkoholvergiftung bekommst, das geht schnell

Antwort
von hydrahydra, 28

Dier Leber nimmt auch mit 50 Schaden davon, wenn du Alkohol trinkst, da ist das Alter egal.

Antwort
von Geisterstunde, 6

Alkohol ist in jedem Alter schädlich!

Antwort
von Marshall7, 5

Das ist nicht gut mit dem Alter schon Alkohol trinken ,es geht auch ohne.

Antwort
von Oliverano, 14

Als 14 jähriger mit einer der härtesten Drogen einzusteigen. Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten