Frage von CyberGamer13, 130

Alkohol macht emotional. Was tun?

Letztens ist mir 2 mal passiert das ich unter alkohol einfluss etwas zu emotional geworden bin und in tränen ausbrach. Ich weis das ist durch weniger trinken zu verhindwen ist aber was kann man dagegen tun wenn es nun doch nochmal vorkommt?

Antwort
von emily2001, 80

Hallo,

ich bin der Meinung, daß der Alkohol "Vitamine frißt"... Also muß man weniger trinken und sich gesund ernähren, d. h. Vitaminreich.

Siehe:

http://www.sportgesundheit.eu/gr\_alkohol.htm

Außerdem ist es in unseren Breitengraden so, daß wir im Winter unter einem Mangel an Vit. D3 leiden, weil es viel weniger Sonne gibt als im Sommer.

Vorbeugen, indem man Vit D3 (Vigantoletten auch apothekenpflichtig) zu sich nimmt. Vitamine der Gruppe B (ich würde zum Beispiel Vit. B Lichtenstein nehmen, darin sind verschiedene Vit. B drinne, kann man per Internet bestellen, ist billiger - 5,99 für 50 Tabletten) sind auch gut für das Nervensytem.

Emmy



Antwort
von Abbrandler, 62

Alkohol ist ein Stimmungsverstärker, er verstärkt Deine eigentliche Grundstimmung und: Alkohol ist einer der größten Vitamin-B- Räuber. Vitamin B ist wiederum  u.a. für die Nervenfunktionen d.h. auch für die Stimmungen zuständig.....  Am besten weniger trinken (schadet Dir sicher nicht :-)) und ein wenig auf die Gesellschaft und Deine Stimmung achten in der Du trinkst!

Antwort
von itsmvryy, 77

Nicht viel. Einfach versuchen die Kontrolle zu behalten.

Antwort
von BlackyBuddyxD, 51

Einfach mehr chillen und nicht alles so ernst nehmen was im Suff passiert

Antwort
von CrazyRuler09, 62

Dafür sorgen dass es nicht nochmal vorkommt.

Antwort
von Tiips3000, 53

Am besten garnicht trinken, du bist Herr über dich selbst. Das ist doch am schönsten :)

Antwort
von dyrico, 54

Du kannst im Rausch nix mehr wirklich kontrollieren also besauf dich einfach net mehr Und fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community