Frage von Terman1571, 8

Alkohol in der schule Wie wird die schule reagieren?

Heute wurde ein Kumpel in der schule mit einem vodka erwischt. Welche strafen drohen ihm jetzt ? Er hatte ihn in seiner Tasche hat nichts davon getrunken und hat ihn für die Feier nach der schule aufgehoben. Kann er jetzt von der schule fliegen? Oder ist das zu weit hergeholt? Vorher ist er nie negativ aufgefallen.

Antwort
von Headyhunterz, 6

Kommt auf den Direktor an. Seine Eltern werden auf jeden Fall kontaktiert und ein Ausschluss aus der Schule wäre auch möglich.

Kommentar von Terman1571 ,

Danke für die schnelle Antwort! 

Glaubst du denn das er ein Verweis von der schule bekommt oder eher etwas anderes

Kommentar von Headyhunterz ,

Ich denke, dass es erstmal nicht passiert. Ist er denn vorher schon mal schlecht aufgefallen? Ich meine, ich kenne jemanden, der am Schulhof geraucht hat, welcher aber nur eine Verwarnung bekommen hat. Wollte er den Vodka trinken? Wenn er beim Trinken erwischt wurde, macht es die Situation schärfer aber grundsätzlich wäre eine Ermahnung angemessen.

Kommentar von Terman1571 ,

Also er ist sonst ein sehr guter Schüler und fällt eigentlich nicht negativ auf. Manchmal vllt wegen ein bisschen reden ermahnt aber sonst nichts. Und trinken wollte er den vodka nach der schule. 

Antwort
von Schlingel21, 2

Das hängt von den Regeln deiner Schule ab.Aber meistens werden die Eltern nur zu einem Gespräch gebeten.Kleiner Tipp,Cola mit Havana Club,erkennt kein Lehrer das da Alkohol drin ist ^^

Antwort
von whabifan, 5

Hängt davon ab. Normalerweise dürfte aber nicht viel passieren da er ja nicht getrunken hat

Kommentar von Terman1571 ,

Also nachsitzen oder etwas ähnliches wäre das eher?

Kommentar von whabifan ,

Wenn überhaupt. Also zu meiner Zeit sind auch ab und zu solche Dinge vorgefallen und die betroffenen mussten dann zum Rektor, bekamen eine Moralpredigt und dann war es eigentlich immer gut. 

Antwort
von timo13121, 2

Also wenn dein Kumpel den Vodka durchgehend in der Tasche hatte, kann dein Freund eigentlich den jeweiligen Lehrer anzeigen ,weil der nicht in seine Tasche gucken darf !

Antwort
von Yiugana, 3

Kommt auf den Lehrer und die Schule an.
Bei uns auf der Schule wären halt beim ersten Mal die Eltern zu einem Gespräch bestellt worden...

Antwort
von breitio0, 6

najo, bei uns war alkohol generell verboten... die strafen reichten von abmahnung bis Verweis... das kommt aber glaub ich auf die Hausordnung der Schule an... die aber wohl bestimmten Richtlinien unterliegt 

edit: wir wurden in der 10. nach, nem besuch auf dem weihnachtsmarkt und, 1-2 glühwein in der freistunde mal von unserer klassenlehrerin aufgegriffen... es gab nen argen anschiss und ne info an die eltern... aufm gymnasium... unsere klassenlehrerin war aber halt auch echt in ordnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten