Alkohol am Steuer mit Gras zusammen erwischt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der ist min. 1 Jahr weg, plus Aufbauseminar (wegen Probezeit).

MPU kann, muss aber nicht sein, kommt am Ende auf deine genauen Werte an und was der Verkehrspsychologe sagt - Trennvermögen usw.

Aber du solltest den Konsum jetzt schon mal komplett einstellen, es macht sich immer besser mit geringen Werten zum Drogenscreen zu erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermeenlike
24.02.2017, 20:18

Meinst du ich muss auch eine Alkohol abzinenz nachweisen ? 

Drogen muss ich jetzt aber meinst du Alkohol auch ?

0

Neben einem ordentlichen Bußgeld wirst du sicher eines dieser Aufbauseminare machen müssen - das kostet ebenfalls Cash (ich glaube um die 300-400€) und bevor du das nicht erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Lappen auch nicht mehr. Wie lange das konkret dauert, weiß ich leider nicht, aber die Stelle, bei der du es machen musst, wird dich da sicher besser beraten.

Ach und ja, die Probezeit wird auch um 2 Jahre verlängert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermeenlike
17.07.2016, 21:48

Denkst du das ich 1 Jahr lang nachweisen muss dann Ich keine Drogen mehr genommen habe also MPU?

0

Rechne mal mit dem grossen Programm: Sperrzeit von einem Jahr und MPU wegen Drogen am Steuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung