Frage von Franzol, 69

Alkohol als Gas aufnehmen?

Hey, mal eine ganz verrückte Frage an euch. Ihr kennt es doch sicher alle wenn es euch zum rülpsen aufstößt.. wenn man den rülps vom Alkohol nun eisern wieder hinunterschluckt, ihn also praktisch inhaliert.. nimmt man dadurch zusätzlich den Alkohol auf der sonst entwichen würde? Ich kann mir es nicht vorstellen aber habe mal ein Video gesehen wo einer nur durch das schütteln der Flaschen und einer Tüte in jene das Gas aus der Flasche geströhmt ist total besoffen wurde.. geht das oder ist das quatsch?

Antwort
von BernerKruemel, 38

sei vorsichtig mit sowas

über schleimhäute nimmt man alkohol wesentlich schneller und ungefilterter auf als über den magen daher ist man schneller und stärker alkoholisiert zudem kann man dann den magen auspumpen so viel man will es bringt dann nichts

Kommentar von Franzol ,

Ich will das nur aus Neugierde wegen dem Video wissen.. also theoretisch klappt es von dem Gas das entweichen will alkoholisiert zu werden

Antwort
von mloeffler, 31

Das Gas, was einem beim Rülpsen hochkommt dürfte nur zu einem sehr geringen Teil gasförmiger Alkohol sein. Das meiste ist eher CO2 was aus kohlensäurehaltigen Getränken stammt oder schlicht verschluckte Luft.

Kommentar von Franzol ,

Aber es ist sehr schwer in zu inhalieren ohne zu husten was beim CO2 nicht das Problem ist.. was ist es dann?

Antwort
von Noaza, 42

Alkohol ist Methanol und eine ziemlich kurze Kette der Alkane und hat somit eine relativ niedrige Siedetemperatur und kann sehr wohl im Gasförmigen Zustand geschluckt werden, nur denke ich lässt es sich nicht wirklich verdauen.

Kommentar von mloeffler ,

Der Alkohol, der in alkoholischen Getränken enthalten ist ist Ethanol.

Methanol auch Methyl-Alkohol oder Holzgeist genannt ist sehr giftig. Bereits bereits 20 ml sind lebensgefährlich.

Kommentar von Kodringer ,

Alkohol ist Ethanol, Methanol ist hochgiftig.

Antwort
von earnest, 5

Probier's doch mal mit Pupsen.

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community