Alkohol , Sucht , wie kann ich helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst den Notarzt rufen, wenn du sie in orientierungslosem Zustand findest.

Ansonsten kannst du dich an Suchtberatungen oder Selbsthilfegruppen wenden und dich dort beraten lassen. Betroffene suchtkranke Menschen müssen ihre Krankheit als solche selbst wahrnehmen und erkennen. Erst dann ist aktive Hilfe, an der sie sich aktiv beteiligen können, möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:47

Sie nimmt sich selbst nicht wahr .... Sie findet das was sie macht , gerechtfertigt ...

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 18:06

Kras sowas 😔, ich lass sie nicht hängen , dafür hatten wir viel zu viel herrliche gemeinsame Erlebnisse !
Aber wie komm ich an sie weiterhin ran ?
Ich hatte Schlüssel von ihr ,ihre Tochter hatte mir die Schlüssel Sylvester gegeben , heute wollte sie die Schlüssel haben , nachdem ich ihr " den Kopf gewaschen " hab .
Festnetz hat sie nicht , whatsapp bin ich blockiert ...

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 18:22

Ihre Tochter ist 25 , sie hat seid Pupertät das alles mitgemacht , ertragen , unterstützt.
Ich hab sehr guten Kontakt zu ihr , vor kurzem ist sie ausgezogen - mit ihrem Partner zusammengezogen -.
Beide sind sehr fleißig .
Das sie sich distanziert hat verstehe ich .
Nein es war nicht ihr Vater , ihr Vater hat sich seid Bekanntwerden der Schwangerschaft nicht mehr blicken lassen .

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 18:23

Das mit dem Brief ist ne gute Idee -Danke !!!

0

Hallo Ingwer16!

Stöbere mal auf der Webseite Al-Anon.de und/oder im blog.al-anon.de.

Al-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die Probleme durch das Alkoholtrinken nahestehender Menschen haben.

In Al-Anon habe ich 'in Liebe loslassen' gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwangseinweisen geht so einfach nicht. Professionelle Hilfe holen und sie nicht im Stich lassen, auch wenn es wahrscheinlich anfangs ein Kampf gegen Windmühlen sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:45

Professionelle Hilfe ist mein Gedanke , sie verweigert 😐 , wie bring ich sie dahin , wie überzeug ich sie das das was sie macht - Grottenmist - ist ?

0

Du kannst gar nichts machen. Wenn sie sich nicht helfen lassen will, dann kann niemand etwas machen. Angehörige und Freunde? können sich jedoch bei den AA beraten lassen. Vielleicht kommt das für Dich in Frage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:38

Sie hat ne Tochter , die auf Grund  der Problematik ihren eigenen Weg geht , das versteh ich ich ...
Freunde hat sie nur 2 mich und meine Freundin ...
Was ist AA ?

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:50

... Klar anonyme Alkoholiker .... Davon hab ich schon mal gehört , danke !!!😘

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:55

So im 2. Moment denk ich .... Ist anonym wirklich gut ? Währ s nicht besser iwo / in Hilfegruppen zu gehen, sagen zu können ..." Ich bin .... Hab n Problem "? Würde man da sich vielleicht mehr " bekennen "?
Gibt es sowas ?

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 19:11

Ok , danke aber das ist nicht wirklich ne Antwort auf meine Frage

0

rufe die telefonseelsorge an die kennen die örtliche beratungstellen und hiflestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Arzt sagte mir mal "Erst wenn derjenige ganz im "Dreck" liegt und es einsieht > dann wird es funktionieren sich helfen zu lassen. Jedenfalls bei vielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:42

Das hat mein Partner auch gesagt , ..... Er ist Bergwachler , Sani ... Erst richtig in Gosse liegen , alles verlieren , der eigene Wunsch auf Fanafarm ... Der Gedanke tut mir unglaublich weh ....

1
Kommentar von violatedsoul
07.01.2016, 17:47

Es kann funktionieren. Es gibt auch suchtkranke Menschen, denen auch ganz unten noch nicht unten genug ist. Man braucht nur mal Suchtberichte zu lesen.

1
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 17:52

Wo kann man solche Berichte lesen ?

0
Kommentar von ingwer16
07.01.2016, 18:10

Sowas kann ein Außenstehender also nicht zu Gesicht bekommen ?

0

Was möchtest Du wissen?