Frage von Partiana, 9

Alkohol / Abnehmen?

Wie lange dauert es, bis man abnimmt, wenn man keinen Alkohol mehr zu sich nimmt?

Expertenantwort
von Precon Diät, Business Partner, 7

Hallo Partiana,

das kommt darauf an, wieviel Alkohol du bis jetzt konsumiert hast.

Um 1 Kilogramm Fett zu verlieren, musst du ca. 7000 Kalorien einsparen. Wenn du bis jetzt täglich Alkohol getrunken hast, kann das ziemlich schnell gehen. 

Wer zum Beispiel auf zwei Weizenbier täglich verzichtet, spart pro Tag schon ca. 500 Kalorien ein. In 14 Tagen könnte man so also 1 kg reines Fett verlieren, wenn man nicht mehr Kalorien durch sonstige Nahrungsmittel zu sich nimmt.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von Antje75S, 6

Es stimmt zwar, dass man nicht abnimmt, wenn man Alkohol weg lässt, aber man nimmt durch Alkohol deutlich zu. Alkohol hat sehr viele Kalorien. Zudem verhindert Alkohol das Abnehmen, weil der Körper erst das Gilft namens Alkohol abbaut und dann erst wieder Fett verbrennt.

Antwort
von yatoliefergott, 9

Wenn du einfach nur den Alk weglässt nimmst du nicht ab. Man nimmt mit gesunder Ernährung ab

Antwort
von DerOnkelJ, 4

Nur auf Alkohol zu verzichten bringt praktisch gar nix. Es sei denn du beziehst einen großen Teil deines Kalorienbedarfs aus Alkohol, dafür müsstest du aber schon ziemlich was weghauen.

Wenn du abnehmen willst musst du deine Ernährung umstellen  (der Verzicht auf ALkohol ist ein Teilchen davon) und dein Bewegungspensum hochschrauben.

Antwort
von AlexandervonG, 5

Deinen Unterschichtenbierbauch bekommst du damit definitiv nicht weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten