Frage von hello05, 12

Alkansäuren Bindungen?

Hallo,

wir schreiben morgen einen Chemie-Test (kann deshalb sein, dass ich heute Abend noch etwas öfter nerve ;)) und ich wollte fragen, welche Bidnungskräfte bei den Alkansäuren wirken. Bei Alkanen,Alkenen und Alkinen sind es ja Van-der-WAALS-Kräfte, bei Alkanolen Wasserstoffbrückenbindungen und bei Alkanalen Dipol-dipol-Wechselwirkungen. Welche sind das bei ALkansäuren?

Danke und noch einen schönen Abend!

LG

hello05

Antwort
von RicVirchow, 5

organische Säuren besitzen ja eine Carboxyl-Gruppe, sprich COOH. Das eine Sauerstoffatom mit Doppelbindung und das Wasserstoffatom der Hydroxy-Gruppe haben jeweils eine elektrische Teilladung und können daher mit anderen partial geladenen Teilchen, z.B. Wasserstoff oder Sauerstoffteilchen Wasserstoffbrücken eingehen.

Antwort
von PeterJohann, 7

Ich würde spontan auf die intermolekularen H-Brücken tippen (siehe Dimerisierung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten