Frage von zaubersimo, 31

Alienware als Schullaptop?

Ich möchte mir zur meiner neuen Schule einen Laptop Kaufen. Es handelt sich bei meiner Wahl um den Alienware 17.(Kompnenten: Nvidia Geforce 970M Intel i7) . Leider bringt er mit seiner Leistung und seiner Schönheit auch einige Nachteile mit sich. Darunter auch der Preis (1799€) und fehlende Dinge wie Displayport und DVD/Blu Ray Laufwerk/Brenner. Für meinen Bedarf stört mich das nicht da man für kleines Geld Adapter finden kann... Meine Frage ist lohnt es sich den Laptop zu kaufen? Zu berücksichtigen ist: Gutes Aussehen,Tolle Leistung,Preis und Fehlen des Laufwerks und Displayport... (zusätzlich borgen ich mir von meinen Eltern 600€, Die Schulden werde ich zurückzahlen mithilfe eines Ferialjobs) P.s Bitte erwähnt auch alternativen. Wichtig ist das mir der Laptop gefällt und die Schmerzgrenze liegt bei 1800€. Außerdem möchte ich mich auf den Laptop verlassen können sodass er mir 4 Jahre dienen kann (Hängt von Haltungsweise ab,Bin ein Sehr vorsichtiger Mensch).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hilfeman2, 20

Also es gibt ja auch günstigere Laptops mit guter leistung. Du kannst ja auch bei one.de einen Laptop suchen und selber entscheiden was für ne Leistung es haben soll.

Für die schule reicht er vollkommen außer halt das DVD/ CD laufwerk.

Antwort
von FILMundFOTO, 2

Du kannst dir auch einen aus der Acer Aspire V7Nitro-Reihe holen. Der kostet auch so viel, aber es gibt ihn in ganz verschiedenen Ausstattungen. Es gibt welche mit i7 oder i5 Prozessor, gleicher oder anderer Grafikkarte, er sieht cool aus(es gibt ihn sogar in der Black Edition=richtig nice), er hat ein DVD-Laufwerk und er hat den neuen Thunderbolt-Anschluss als Displayport. Zur Not kann man auch den normalen HDMI-Anschluss als Displayübertragung nehmen. Also wie gesagt der ist auch richtig nice, und mit acer hast du auch immer was wertiges in der Hand und klar man bezahlt auch oft die Marke aber hier lohnt es sich......spreche aus Erfahrung, weil ich den gleichen habe. :-)also ich weiß meine Antwort kommt spät, aber wenn du noch keinen hast(das Schuljahr ist ja noch nicht so alt) hol dir den der ist richtig cool und hält auch lange. was vllt auch noch wichtig ist. Acer bringt ständig ne neue Version davon raus und es gibt dieses Jahr schon wieder 5 neue von dem, weil die immer die neuste Technik einbauen.

Antwort
von Nikita1839, 11

Wenn du etwas für die schule willst, sollte einer mit 2-4gb ram und/10" display reichen. In der Schule ist man zum arbeiten, und da sollte es etwas kleines, handliches sein, was man unterwegs mit sich nehmen kann, ohne 5kg auf einer schulter. Es lohnt nicht sich so was teures zu kaufen, erst recht nicht wenn immer die gefahr besteht, dass etwas kaputt geht. da sind 300€ erträglicher als 1000€+.

Antwort
von AnonYmus19941, 12

Falls du damit nicht zocken willst, brauchst du i. d. R. weder eine Grafikkarte noch einen i7-Prozessor. Du wirst sicher einen Laptop für 200 - 1000 € finden (je nach Ausstattung, ich würde vermuten, dass du nicht mehr als 500 € ausgeben musst, wenn du ihn wirklich nur für die Schule brauchst), der für deine Zwecke perfekt ist, d. h. Laufwerk und DP hat.

Antwort
von AWPDragonlore2, 17

Was machst du in der Schule? Bist du Streamer oder wieso einen so überteuerten Laptop für die Schule??

Antwort
von Nordstromboni, 8

du willst mit nem 4kilo ding rumrennen? viel spass

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community